Der Mittelspecht - Wappentier des Naturparks Hoher Fläming

Wander-Highlight

Empfohlen von 13 von 13 Wanderern

Tipps

  • Horst Neumann

    Der seltene Mittelspecht ist das Wappentier des Naturparks Hoher Fläming. Dieses Zeichen steht unterhalb von Burg Eisenhardt, vom Kunstwerk Weiße Frau noch etwa 300 Meter, auf dem Kunstwanderweg.Der Mittelspecht ist in den Buchen-Traubeneichenwäldern wie z.B. dem Naturschutzgebiet Rabenstein beheimatet. Er ist auch im Park von Schloss Wiesenburg zu sehen und zu hören, tok tok tok.Der Mittelspecht auf dem zweiten Foto, mit Michael und Wanderund Max, gehört zu einer Gruppe, die als Wanderzeichen einen kleinen Rundweg um Burg Rabenstein markiert, sein Schnabel ist rot lackiert.Der Mittelspecht auf dem dritten Bild markiert einen Reitweg durch die Neschholzer Heide bei Baitz.

    • 22. Mai 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Der Mittelspecht - Wappentier des Naturparks Hoher Fläming

Ort: Bad Belzig, Potsdam-Mittelmark, Fläming, Brandenburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe80 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bad Belzig