Entdecken

Schleuse Minden

Schleuse Minden

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
717 von 775 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Markus

    Die Schachtschleuse Minden wurde von 1911 bis 1914 im Rahmen des Baus des Mittellandkanals am Wasserstraßenkreuz Minden als Nordabstieg zur Weser gebaut und stellt damit die kürzeste Verbindung zwischen Mittellandkanal und Weser her.

    • 8. Juli 2018

  • Frank

    Die Schachtschleuse Minden wurde von 1911 bis 1914 im Rahmen des Baus des Mittellandkanals am Wasserstraßenkreuz Minden als Nordabstieg zur Weser gebaut und stellt damit die kürzeste Verbindung zwischen Mittellandkanal und Weser her. Sie hat eine nutzbare Kammerlänge von 85 Metern und ist 10 Meter breit. Durch die seitlich angeordneten, in die Konstruktion integrierten, Sparbecken mit einem Füllungsvermögen von 7300 m³ (nur 4000 m³ werden in die Weser abgelassen) ist sie im Gegensatz zum Südabstieg über Ober- und Unterschleuse wassersparend und damit betriebswirtschaftlich zu der Bauzeit auf dem neuesten Stand der Technik.

    • 19. Juli 2018

  • Gerd

    Technisches Wunderwerk, das zu besichtigen auf jeden Fall lohnt. Unabdingbar für die Binnenschifffahrt zwischen Weser und Mittellandkanal.

    • 16. August 2020

  • Olaf

    ... ein absolutes Highlight ... egal ob Radtour oder Tagesausflug ... die Schleuse sollte man unbedingt besucht haben!!!👍

    • 15. November 2020

  • Olaf

    ... hier gibt es viel zu sehen und ein gut Ort für eine Pause!!!

    • 15. November 2020

  • mi19

    Benachbart ist die neue Weserschleuse.

    • 9. Juni 2019

  • Tor

    Seit August 2017 verbindet die neue Weserschleuse den Mittellandkanal und die Weser.

    • 15. Juli 2019

  • Vera Wedig

    Da muss man unbedingt hin. Auf ein Schiff steigen und eine Schleusenfahrt miterleben, das gehört zu einem Wochenendausflug unbedingt dazu.

    • 25. August 2019

  • Jürgen

    Interessante Anlage, Besichtigung lohnt sich, Eintritt Erwachsene 2 Euro, also auch nicht zu teuer

    • 31. August 2019

  • Meikel46

    Hier lohnt sich eine kurze Rast und einfach mal die Beine über den Rand baumeln zu lassen.

    • 8. Juni 2020

  • Helmut Gerloff

    sehr schöne Fotos

    • 27. September 2018

  • HHIS

    Schönste Stadt wo gibt

    • 18. Juni 2019

  • HHIS

    Wie schon mehrfach erwähnt: Minden ist die Stadt

    • 18. Juni 2019

  • Ines

    Technik, die total begeistert

    • 20. August 2020

  • Marco

    Die Schleuse an Weser und Mittellandkanal ist immer wieder beeindrucken. Eine Schleusenfahrt ein absolutes Muss, sofern man die Zeit erübrigen kann.

    • 24. August 2020

  • simpsons57

    Weserschleuse: Die Weserschleuse Minden ist eine Schleuse in der ostwestfälischen Stadt Minden in Nordrhein-Westfalen, die am Wasserstraßenkreuz Minden die Schachtschleuse ergänzt hat. Damit ist seit dem 18. August 2017 die Verbindung von Mittellandkanal und Weser auch für Großmotorgüterschiffe passierbar, der Hafen Bremen erhält nach dem Ausbau der Mittelweser auch für diesen Binnenschiffstyp einen direkten Zugang zum Mittellandkanal. Der Neubau ist östlich parallel zu der Schachtschleuse am Nordabstieg angelegt. Die architektonische Formgebung nimmt mit ihrer sachlichen Art keine Elemente der alten Schachtschleuse auf. Türme am Unterhaupt sind nicht notwendig, weil die neue Schleuse mit einem Stemmtor und einem Zugsegmenttor ausgestattet ist. Die alte Schachtschleuse besitzt diese Türme, da sich dort die Gegengewichte des Hubtores befinden.
    de.wikipedia.org/wiki/Weserschleuse_Minden
    Schachtschleuse: Die Schachtschleuse Minden wurde von 1911 bis 1914 im Rahmen des Baus des Mittellandkanals am Wasserstraßenkreuz Minden als Nordabstieg zur Weser gebaut und stellt damit die kürzeste Verbindung zwischen Mittellandkanal und Weser her. Zur selben Zeit wurde am Dortmund-Ems-Kanal eine im Wesentlichen baugleiche Schleuse errichtet, die Schachtschleuse Henrichenburg. Die Mindener Schleuse hat eine nutzbare Kammerlänge von 85 Metern und ist 10 Meter breit. Durch die seitlich angeordneten, in die Konstruktion integrierten, Sparbecken mit einem Füllungsvermögen von 7300 m³ (nur 4000 m³ werden in die Weser abgelassen) ist sie im Gegensatz zum Südabstieg über Ober- und Unterschleuse wassersparend und war damit zur Bauzeit auf dem neuesten Stand der Technik.
    de.wikipedia.org/wiki/Schachtschleuse_Minden

    • 9. November 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Schleuse Minden

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Minden, Minden-Lübbecke, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe100 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Minden

Entdecken

Schleuse Minden