Denkmal Herzog Ernst II

Wander-Highlight

Empfohlen von 48 von 58 Wanderern

Tipps

  • Carola K.

    Ein hübsches Denkmal schmückt den Marktplatz und Fußgängerzone in Oberhof.

    • 27. Mai 2018

  • Sopho & Micha

    Es gehört nunmehr schon seit 115 Jahren mit zum Oberhofer Ortsbild - das Denkmal für Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha, in dessen bis 1893 dauernden Regierungszeit die Entwicklung Oberhofs zu einem bedeutenden Tourismusort eingesetzt hat. Gestiftet worden ist es übrigens vom Oberhofer Hotelier Fritz Fleischer, der Besitzer des Hotels "Schweizerhof" war - des nachmaligen "Hotel zum Thüringer Wald" und späteren "Ernst-Thälmann-Hauses". Das Denkmal hat man am 22. August 1903 - dem 10. Todestag von Herzog Ernst II. - eingeweiht. Von dem aus Gotha stammenden Berliner Bildhauer Korn in den Jahren 1902 und 1903 geschaffen und in der Ortsmitte am Kurpark aufgestellt, zeigt es in Oberhofer Granit eingelassen das Reliefbild des Herzogs als Jäger, den Quelle, Wild (eine Hirschkuh mit -kalb) und Wald umgeben. Das auf einem großen Naturstein angebrachte Bronzerelief zeigt das seitliche Porträt Ernsts II. mit Zylinder. Nach 1945 bis 1997 ersetzte das Oberhofer Wappen dieses Relief. Und die gut 50 Meter entfernt davon stehende "Wettersäule" übrigens hat man zuvor im Sommer 1893 aufgestellt - also vor 125 Jahren bereits.(Quelle: Wochenspiegel-Thüringen.de)

    • 21. März 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Denkmal Herzog Ernst II

Ort: Oberhof, Schmalkalden-Meiningen, Thüringen, Deutschland

Informationen

  • Höhe830 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberhof