Entdecken

Reintal

Reintal

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
290 von 292 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Andreas S.

    Der leichteste Weg zur Zugspitze führt über das Reintal. Wunderschöne Aussichten und gut zu gehen

    • 2. November 2019

  • MarcusH.

    Der Weg im Reintal entlang der Partnach ist gut zu laufen. Die Partnach war wundervoll klar heute.

    • 15. Juni 2018

  • JOGI1978

    An der Partnach kann man schön wandern und hat immer die Partnach im Blick

    • 5. Oktober 2019

  • Markus

    Viele User schreiben hier, dass es sich um den einfachsten/leichtesten Weg handelt.
    In technischer Hinsicht ist das richtig, aber man sollte nicht unterschätzen, dass die Bergtour eigentlich erst am Ende des Reintals so richtig los geht.

    • 27. August 2020

  • JR56

    er Weg durch das Reintal ist der leichteste Weg auf die Zugspitze, aber auch einer der längsten. Er nutzt geschickt die »Schwachstellen« des Berges und nähert sich ihm in einem weiten Bogen: zuerst von Norden, dann von Osten, um schlussendlich – nach einer traumhaften Wanderung – von Süden über steile Schrofen und Felsen den Gipfel zu erreichen.Der Anstieg beginnt gleich mit einem Paukenschlag: mit der gigantischen Partnachklamm. Man ist gut beraten, für die schäumende Gischt, die über die düsteren Felswände herunterprasselt, die Regenjacke griffbereit zu haben. Nach einer halben Stunde des Schauens und Staunens tritt man nach einem letzten Stollen plötzlich hinein ins gleißende Sonnenlicht.Die Partnach wird wieder zum lieblichen Fluss, der träge dahinplätschert. Ohne nennenswerte Steigung geht es vom Ausgang der Klamm auf breiten Wegen und Forststraßen dahin. Die erste Übernachtungsmöglichkeit, die 1052 Meter hoch gelegene Bockhütte, erreicht man nach gut drei Stunden.Wenig später verengt sich der Weg zu einem schmalen Pfad, und bis vor wenigen Jahren traf man hier auf die legendäre »Blaue Gumpe«, einen der schönsten Plätze im gesamten Wettersteingebirge. Im Sommer 2005 jedoch führten die starken Niederschläge und die damit verbundenen Murenabgänge dazu, dass die »Blauen Gumpen« wohl für immer verschwunden sein werden.Bald ist das Tagesziel erreicht, die idyllisch gelegene Reintalangerhütte auf 1369 Metern Höhe. Hier ist bereits ein Großteil der Wegstrecke geschafft, an Höhenunterschied zwischen Tal und Gipfel aber erst ein gutes Viertel.Ausführliche weitere Infos:bergsteiger.de/touren/wandern/durchs-reintal-auf-die-zugspitze

    • 6. Februar 2021

  • Christine Atelier im Knauer Garten

    Einfachster Weg zur Zugspitze führt hier durch

    • 31. Mai 2020

  • Ein langer Aufstieg am Ende der Klamm hat es in sich.

    • 11. Oktober 2020

  • Frank W. mit Dackel

    Der Weg auf durch das Reintal zur Zugspitze ist wandertechnisch einfach, aber lang. Man kann auf der Knorrhütte gut einen Zwischenstopp machen.

    • 18. April 2021

  • wanderfalke manfred falke

    Leider kann man diese beindruckende Kulisse nicht per Foto einfangen und vermitteln. Der persönliche Liveaufnahme kommt dem nix nahe. Darauf bei einem Besuch in der Region ist dieser Abstecher Pflicht

    • 9. Juni 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Reintal

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Mittelschwer
    03:07
    10,5 km
    3,4 km/h
    310 m
    310 m
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 130 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberbayern

Entdecken

Reintal