Schwedenhöhle Bielagrund

Wander-Highlight

Empfohlen von 26 von 28 Wanderern

Tipps

  • Deine Mutter

    In den Kriegszeiten (1639, 1706, 1813) diente die Höhle als Versteck der Einheimischen Bevölkerung.
    Sie ist ca. 22 m lang und sehr schmal, eigendlich ein langer Felsspalt der drei mal gebrochen ist.
    Zum begehen solte man unbedingt eine Taschenlampe dabei haben, lange Hosen die auch mal schmutzig werden dürfen sind auch von Vorteil.
    Der Eingang ist nur im Krischgang zu bewältigen (feucht) danach kann man sich wieder aufrichten und folgt der ersten rechtsbiegung, nach weideren ca 4 m steht man vor einen Loch
    ungefähr 70 x 70 cm (Foto) nach dem es gleich 1m nach unten und links in den nächsten Spalt geht, dieser geht nach ca. drei min die eigentliche Höhle 1m breit und 10 m lang.
    Die Begehung ist sehr schön und macht viel Spaß, auch für Kinder und Anfänger geeignet.
    Alle Längen - und Breitenangaben sind nur geschätzt und nicht gemessen!

    • 21. Juni 2018

  • Dr. Stefan Langner

    Zum richtigen Einstieg in die eigentliche Höhle hat uns der Mumm gefehlt (für 2 Ecken hat's immerhin gereicht), aber in der Umgebung kann man toll kraxeln und schon der Weg dorthin ist wirklich toll.

    • 7. Oktober 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Schwedenhöhle Bielagrund

Ort: Rosenthal-Bielatal, Sächsische Schweiz, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Sachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe460 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Rosenthal-Bielatal