Schloß Molsdorf

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 126 von 144 Fahrradfahrern

Tipps

  • Steffen

    Sehr schöner Park. In einigen Räumen befindet sich ein Speiserestaurant. Ab 11 Uhr. Außerdem beherbergt das Museum eine Gemäldesammlung des Malers Otto Knöpfer. Viele Bänke zum Verweilen im Park.

    • 5. Juni 2018

  • Joerg

    Ein altes tolles Marmorbad wartet im Museum.

    • 6. September 2016

  • Steffen

    Molsdorf mit Park zum Verweilen. Gasthaus meist ab 12 Uhr geöffnet. Sehr schöner Park. Im Ort gibt es weitere Gaststätten.

    • 24. Juni 2018

  • lamabaerbel

    Ein Museumsbesuch auf Schloss Molsdorf ist empfehlenswert. Eine kurzweilige und informative Führung durch das Schloss rundet diesen Besuch ab.👍

    • 18. August 2018

  • Mapf

    An der Stelle des heutigen Schlosses stand seit dem 16. Jahrhundert eine Wasserburg im Oberdorf links der Kirche. 1114 sind Herren von Molsdorf (Erminrich von Molsdorf) urkundlich genannt. Später besaßen die Herren von Witzleben und von Thüna die Wasserburg (Dietrich von Witzleben, 1432; Heinrich von Witzleben, 1450; Ernst von Witzleben, 1530). 1616 gelangten Ort und Burg vorübergehend in den Besitz derer von Schwarzburg-Sondershausen, damals noch Graf Günther von Schwarzburg-Arnstadt (Wikipedia).
    Auch die Rückseite das Schlosses, ist durchaus sehenswert.

    • 25. November 2018

  • Mapf

    Schönes Schloß. Mit schöner Parkanlage. Die Autobahn muss man ausblenden.

    • 14. Juli 2018

  • Mapf

    Schönes Schloß, direkt am Gera Radweg.

    • 21. August 2018

  • Mapf

    Auch der Schlosspark, lädt zum verweilen ein.

    • 5. September 2018

  • Mapf

    Ein schöner Blick auf das Schloss. Leider hat man das Erfurter Kreuz im Rücken.

    • 27. September 2018

  • Mapf

    Schön angelegter Park am und um dem Schloss Molsdorf.

    • 3. Januar 2019

  • Joern

    wunderschön angelegter Park, ein kleinen Wermutstropfen gibt es zu manchen Jahreszeiten die Mückenplage

    • 29. März 2019

  • Joern

    Eine wunderschöne Parkanlage, mit passendem Schlösschen

    • 2. April 2019

  • Joern

    ein toller Blick auf das Schloß

    • 4. April 2019

  • Norbert

    Schöner kleiner Schlosspark zum ausruhen.

    • 12. Mai 2019

  • FahnerHöhenRadler

    Wunderschöner Park zum Seele baumeln lassen. Liegt direkt am Gera-Radweg.

    • 8. Oktober 2018

  • Mapf

    Die Kirche ist in ihrer barocken Gestalt, Ausmalung und Ausstattung weitgehend erhalten geblieben. Ende des 19. Jahrhunderts wurden Teile der Wand- und Deckenbemalung ergänzt und ausgebessert (Wikipedia).

    • 25. November 2018

  • Joern

    immer wieder einen Besuch wert

    • 4. April 2019

  • Dietmar

    Edles lustschloss Mit vielen Überraschungen nicht nur für Kunstliebhaber

    • 1. Juni 2019

  • Tobias

    Schloss Molsdorf ist ein Barockschloss in Molsdorf, einem Ortsteil von Erfurt. Es liegt unweit des Autobahnkreuzes Erfurt, etwa 12 Kilometer südlich der Stadt und wird als eines der schönsten Barock-Schlösser Thüringens angesehen.

    Das Schloss gehört heute der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. In einigen Räumen des Erdgeschosses befindet sich ein Speiserestaurant. Außerdem beherbergt das Museum eine Gemäldesammlung des Malers Otto Knöpfer.

    Quelle: Wikipedia - de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Molsdorf

    • 11. Juni 2019

  • Tobias

    Schloss Molsdorf ist ein Barockschloss in Molsdorf, einem Ortsteil von Erfurt. Es liegt unweit des Autobahnkreuzes Erfurt, etwa 12 Kilometer südlich der Stadt und wird als eines der schönsten Barock-Schlösser Thüringens angesehen.

    Das Schloss gehört heute der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. In einigen Räumen des Erdgeschosses befindet sich ein Speiserestaurant. Außerdem beherbergt das Museum eine Gemäldesammlung des Malers Otto Knöpfer.

    Quelle: Wikipedia - de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Molsdorf

    • 11. Juni 2019

  • Tobias

    Die Schlosskirche St. Trinitatis steht im Ortsteil Molsdorf der Stadt Erfurt in Thüringen. Im Unterdorf befand sich ursprünglich an der Stelle des heutigen alten Friedhofs eine Kirche Zu unseren lieben Frauen, die bereits Anfang des 17. Jahrhunderts verfiel.

    Anfang des 18. Jahrhunderts wurde die St.-Alban-Kirche abgerissen und in den Jahren 1717–1721 auf deren Grundmauern die Schlosskirche durch den hannoverschen Landdrosten Otto Christoph Schulze für 10.000 Taler erbaut. Am 20. Sonntag nach Trinitatis 1720 erhielt sie zum Festgottesdienst den Namen zur Heiligen Dreifaltigkeit. Weitere 2.000 Taler vermachte Schulze der Kirche, um mit den Zinsen einen Organisten zu finanzieren und die Armen zu unterstützen.

    Die Kirche ist in ihrer barocken Gestalt, Ausmalung und Ausstattung weitgehend erhalten geblieben. Ende des 19. Jahrhunderts wurden Teile der Wand- und Deckenbemalung ergänzt und ausgebessert.

    1945 bis 1989 verfiel die Kirche und war einsturzgefährdet. Es gründete sich eine Bürgerinitiative, der die Rettung der Kirche gelang. 1998 wurde der Förderverein zur Rettung der Schloßkirche Molsdorf e. V. gegründet, der sich um die weitere Restaurierung sorgte. Es finden regelmäßige Konzerte in der Kirche statt. So ist sie seit 2014 Spielort des Projektes „Sommerkonzerte in Erfurter Dorfkirchen“ des Kammermusikvereins Erfurt.

    Quelle: Wikipedia - de.wikipedia.org/wiki/St._Trinitatis_(Molsdorf)

    • 11. Juni 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Die beliebtesten Radtouren mit Ziel oder Zwischenstopp „Schloß Molsdorf”

Ort: Thüringen, Deutschland

Informationen

  • Höhe240 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Thüringen