Unterer Flowtrail Feldberg

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 94 von 97 Mountainbikern

Tipps

  • Thomas

    Für mich der anspruchsvollster Teil des Flowtrail im Feldberg. Ich sage dazu Abschnitt 2, er ist wurzelig, die Sprünge können nicht alle befahren werden um diese zu überrollen, die Passagen sind schon kniffeliger und man bekommt mehr abverlangt wie im ersten Abschnitt.

    • 25. Juni 2018

  • Carsten 140862

    Für jeden mit einem All Mountain oder Enduro ein technisch anspruchsvoller Flowtrail. Leider wäscht sich der natürliche Waldboden bereits vor der offiziellen Eröffnung aus und die vielen Wurzeln treten deutlich hervor. Mit meinem 120mm Tourenfully macht es schon keinen richtigen Spaß mehr.

    Die vom Floatrail Teil 1 an ausgeschilderte Anfahrt vom Fuchstanz ist leider total öde. Da findet sich bestimmt ab Fuchstanz noch eine interessantere Variante.

    • 23. Juni 2018

  • Pete_Ghostrider

    Sehr steiler Trail, viele Wurzeln und Steine, Downhill top, bergauf fahrend nur mit kleinen Reifen und viel Kraft machbar.

    • 14. Juli 2018

  • Marc

    Wie von Thomas beschrieben, der schwierigere Part vom Feldberg Flowtrail. In Kombi mit Part 1 vom Windeck oder vom Altkönig kommend ein toller und absolut gelungener Trail bis hin zum Waldtraut beim TIZ.
    Danke an Alle, die hier echt viel Schweiss und Arbeit rein gesteckt haben!!

    • 7. Oktober 2018

  • André

    das haben die Jungs echt klasse gemacht!!!
    absolut lohnenswert, mit vielen Rampen, Drops, Steilkurven, Senken.
    einfach nur Hammer!!!

    • 17. Juni 2018

  • Chris

    Der neue untere Teil vom offiziellen Feldberg-Flowtrail

    • 23. Juni 2018

  • Jens Merk

    Sehr schöner Trail, einfach nur Geil

    • 8. Juli 2018

  • Jens Merk

    Einfach Super was die Jungs dort erschaffen bzw. gebaut haben .Hoffentlich bleibt das so .

    • 8. Juli 2018

  • katzaa

    Schöner empfehlenswerter Trail mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen!

    • 19. August 2018

  • katzaa

    Schöner nicht zu schwerer Trail mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Ausprobieren lohnt sich!

    • 19. August 2018

  • ZeroBoioioy

    Coole Abfahrt, ziemlich looser Untergrund. Weniger ein Flowtrail, eher anspruchsvoll, trotzdem sehr spaßig. Muss man (im unteren Bereich) mehrmals fahren, da hier viele coole Line-Optionen bestehen.

    • 27. August 2018

  • Jens Merk

    Einfach nur Spaß, mehr braucht man nicht, alles ist Fahrbar 😀👍

    • 9. März 2019

  • Shoo

    Der obere Abschnitt ist sehr steil. Wenn Sie eine Sekunde lang die Bremse betätigen, rollen Sie schnell durch stark verwurzelte, klumpige Pfade mit vielen losen Steinen. Also nicht zu viel fließen, aber definitiv ein Trail. Ich habe es nur einmal versucht, unter nassen Bedingungen mit einem Hardtail ab 27,5 und mehr, und habe mich mit viel Bremsen durch die Spitze durchgearbeitet. Scheint, dass dieser Teil zumindest nur für die vollbusigen Downhiller ist. Untere Abschnitte haben etwas mehr Flow und lassen sich sogar auf Hardtail finanzieren.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 16. Juni 2019

  • Thomas

    Anspruchsvoller als der obere Flowtrailabschnitt. Viele kleine Kicker vorhanden, wurzelig, manchmal etwas steiler. Oft gibt es verschiedene Line Kombinationen, das macht es auch nach der zweiten oder dritten Abfahrt nicht langweilig.
    Ein Dank an die fleissigen Trailbauer !

    • 1. August 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Unterer Flowtrail Feldberg

Ort: Kronberg, Hochtaunuskreis, Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen, Deutschland

Informationen

  • Distanz2,67 km
  • Bergauf0 m
  • Bergab260 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Kronberg