Entdecken

Parkanlage Holste-Teich

Parkanlage Holste-Teich

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
48 von 53 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Tom Maya

    Das Hüttenwerk brauchte seit Gründung 1856 viel Wasser zur Kühlung der Werksanlagen. Deshalb hat es sich von Anfang an ein Wasserentnahmerecht aus der Düte gesichert. Doch das reichte nicht. 1884 ließ das Werk unterhalb des Schützenhauses einen Stollen in den Lammersbrink treiben und stieß einige Jahre später auf eine Wasserader. Das Wasser fließt in einer Direktleitung zum Werk, das überschüssige Wasser fließt in die beiden Kasinoparkteiche, das Waldbad und in den Holste-Teich.Da die Werksleitung immer praktisch dachte, nutzte sie die Teiche gleich mehrfach: sie dienten als Feuerlösch-Teiche, Brauchwasserreservoir, Freibad (heute Waldbad) und sogar als Karpfenteich.Der Teich unterhalb des Schützenhauses wurde im Andenken an die Verdienste des ehemaligen Werksdirektors Theodor Holste (1881-1890) in Holste-Teich umbenannt. Ein Gedenkstein in der Parkanlage am Holste-Teich erinnert an ihn.

    • 26. Juni 2018

  • Achim Hempelmann

    Einfach nur schön für einen kleinen Sonntagsspaziergang

    • 6. Juli 2018

  • Goofy

    Fern ab vom Alltag :-)

    • 19. August 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Parkanlage Holste-Teich

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Georgsmarienhütte, Osnabrück, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe100 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Georgsmarienhütte

Entdecken

Parkanlage Holste-Teich