Entdecken

Hotel-Residence Klosterpforte

Hotel-Residence Klosterpforte

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
401 von 444 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Sebastian Kowalke

    In den Wirtschaftsgebäuden des ehrwürdigen Klosters Marienfeld befindet sich heute die Hotel-Residence Klosterpforte. Benannt ist das Hotel nach dem eindrucksvollen Steintor, das durchschritten wird, wenn du das Gelände betrittst. Hier kannst du nicht nur (zu fürstlichen Preisen) übernachten, sondern auch im Klostercafé oder im Restaurant Klosterstübchen speisen.

    Mehr Infos findest du unter klosterpforte.de

    • 8. November 2018

  • Hardtail Zicklein ☠️

    Wer Marienfeld nicht kennt, der sollte mal eine Tour hierher machen.
    Man kann in der Klosterpforte nicht nur gut speisen oder das Kloster bewundern. Man kann auch gemütlich abseits der Hauptstraße radeln oder spazieren.

    • 14. November 2018

  • Andreas aus Bielefeld

    Marienfeld ist immer ein Abstecher Wert. Das Hotel lädt zum Rasten ein und wenn es nur der Bier/Kaffe Garten ist.

    • 11. Juli 2020

  • Stephan Triem

    4*S Hotel-SPA-Resort im Klostertstyle an ruhiger Landstraße lädt mit vielen Angeboten zum Verweilen ein. Auf einen Kaffee auf der Sommerterrasse ist auch eine Möglichkeit.

    • 28. April 2020

  • Der mit Rad up Patt

    Top-Speiselokal
    Hier verkehren u. a. auch Fußball-Bundesligisten für Trainingseinheiten etc.
    Die protugisiche Fußball-Nationalmannschaft hat hier ihr Quartier anläßlich einer WM.

    • 20. August 2018

  • Gerhard Siekmann

    Traumhafte Anlage zu jeder Zeit sehenswert

    • 11. Mai 2020

  • Gerd

    Schöne Möglichkeit zur Einkehr vor/nach Besichtigung der Klosteranlage.

    • 9. August 2020

  • Biber-Radler


    Das Kloster Marienfeld ist eine ehemalige Zisterzienserabtei und liegt im Harsewinkeler Stadtteil Marienfeld im ostwestfälischen Kreis Gütersloh. Es wurde 1185 von Mönchen aus dem Kloster Hardehausen gegründet. Die Weihe der Abteikirche erfolgte 1222. Nach dem Reichsdeputationshauptschluss wurde das Kloster 1803 aufgelöst und ging in staatlichen Besitz über. Die Kirche ist heute im Besitz des Landes Nordrhein-Westfalen und wird gemäß einer Stiftung von 1804 als Pfarrkirche genutzt. Ein Teil der Wirtschaftsgebäude ist ebenfalls Landesbesitz und dient als Wohnungen für Pfarrer, Küster und Organist. Weitere Gebäude sind in Privatbesitz und werden als Wohnungen oder für einen Hotelbetrieb genutzt. Die ehemaligen Klausurgebäude verfielen und wurden schließlich abgerissen. Seit Pfingsten 2004 leben zwei Benediktiner in der Gemeinde, um das klösterliche Leben wieder aufzubauen, von denen einer jedoch im Sommer 2014 verstarb.

    • 31. Januar 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Hotel-Residence Klosterpforte

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Harsewinkel, Gütersloh, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe70 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Harsewinkel

Entdecken

Hotel-Residence Klosterpforte