Entdecken

Eichstätt Marktplatz

Eichstätt Marktplatz

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
885 von 962 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Anette

    Wunderschöne Barockstadt im Altmühltal. Eine kleine Pause lohnt sich nicht nur wegen des hinreißenden Stadtbildes, der schönen Atmosphäre und der charmanten Einkehrmöglichkeiten. Du findest hier auch jede Menge Wissenswertes, zum Beispiel in der Willibaldsburg mit dem Jura-Museum oder im Informationszentrum Naturpark Altmühltal.

    • 12. Mai 2021

  • Stefan V.

    Eichstätt, die vielschichtige Altmühlstadt macht ihrem Slogan alle Ehre. Wie eine Schatztruhe breitet sich die Stadt an den Windungen der Altmühl aus. Darin blitzen Kostbarkeiten wie berühmte Fossilien, die gebauten Kunstwerke des Barock oder der preisgekrönte Ideenreichtum moderner Architektur. Von Eichstätt aus entdeckt man den Naturpark Altmühltal aufs Schönste beim Wandern und Radfahren oder vom Fluss aus beim Bootwandern. Als Große Kreisstadt ist Eichstätt mit seinen knapp 14.000 Einwohnern Verwaltungssitz des nördlichsten Landkreises in Oberbayern

    Quelle / mehr Infos:
    eichstaett.de

    • 29. März 2020

  • Andreas Kronier

    Eichstätt die alte Universitätsstadt lohnt sich auf jeden Fall anzusteuern und inne zu halten. In der Stadt kann man auf dem Marktplatz in einer der vielen Cafés Station machen oder man setzt sich einfach nur in den Schatten und schaut dem Markttreiben zu.

    Die Stadt liegt an der Altmühl in Nähe des geographischen Zentrums Bayerns und im Dreieck der größten bayerischen Oberzentren München, Nürnberg und Augsburg. Eichstätt gilt als Hauptort des Altmühltals. Der nördliche Talabhang oberhalb der Stadt bildet einen Ausläufer des Fränkischen Jura. Höchster Punkt im Stadtgebiet ist das sogenannte Matterhorn, eine ehemalige Abraumhalde nahe dem Ortsteil Lüften, mit 574 Meter Höhe. Am tiefsten Punkt bei 384 Meter verlässt die Altmühl das Stadtgebiet. Das Stadtzentrum liegt auf einer Höhe von 393 Meter. Die Stadt ist der namensgebende Ort der Eichstätter Alb.

    • 6. März 2017

  • Stefan V.

    Mit dem einheitlichen barocken Stadtbild und kleinstädtischem Charme gehört Eichstätt wohl zu den schönsten Städten in Bayern. Daneben besitzt die Stadt mit der Residenz, dem Dom und den Domherrenhöfen bedeutende Sehenswürdigkeiten.

    Mehr Infos: oppida.de/die-schoensten-staedte-deutschlands/eichstaett/altstadt-eichstaett

    • 5. April 2020

  • Stefan V.

    Der Marktplatz war das Zentrum der Eichstätter Bürgerstadt, die sich im Mittelalter zwischen dem Dom und dem Kloster St. Walburg entwickelt hatte.

    Hier stand einst die Stadtpfarrkirche, die einstige Eichstätter Bürgerkirche. Von dem gotischen Bau blieb jedoch nur die Nordmauer erhalten. Im Jahr 1444 errichtete man am Marktplatz das Rathaus mit dem hoch aufragenden Turm. Das spätgotische Gebäude wurde im frühen 19. Jahrhundert umgestaltet. Seither hat das Rathaus eine neubarocke Fassade mit geschwungenem Giebel und Balkon an der Hauptfront.

    Quelle:
    eichstaett.de/sehenswertes/marktplatz-zentrum_der_buerger-5606

    • 20. Dezember 2019

  • Christian

    Tolles geschlossenes Stadtbild (Barock und Rokokostadt). Dom, Domschatz, Kreuzgang. Wirkungsstätte des Hl. Willibald. Jura-Museum Willibaldsburg.

    • 12. Mai 2018

  • Mike 🇪🇺

    Hier kann man sich etwas Zeit nehmen. Ein schöner, barocker Platz mit viele Möglichkeiten, sich zu entspannen. Entweder man findet Platz auf einer der zahlreichen Bänke oder in einem schönen Café oder Biergarten, die den Platz säumen.

    • 5. Februar 2019

  • Siggi

    Eichstätt strotzt sozusagen von barocken Bauwerken, Sehenswürdigkeiten usw.

    • 5. September 2020

  • HansJoergOtt

    In Eichstätt gibt es mehr zu sehen als nur die Willibaldsburg (meisten Fotos). Gemütlich auf einem der vielen Plätze ausruhen und die Altstadtfassaden genießen, ist auch sehr schön.

    • 14. Februar 2017

  • Christian

    Barocker Markplatz mit Willibaldsbrunnen und Rathaus und netten Cafes

    • 30. Juni 2018

  • WKoeppl

    Eichstätt bietet viele Sehenswürdigkeiten und ist einen Abstecher wert!

    • 7. Mai 2017

  • Christian

    Barock- und Rokokostadt. Glanzpunkt ist der Residenzplatz. Durch seine barocke Einheitlichkeit gehört er zu den schönsten Stadtplätzen in Dtl. mit der 16m hohen Mariensäule. Auf der nördlichen Seite die fürstbischöfliche Residenz. Im Zentrum der Stadt ist der Dom St. Salvator mit der Marmorurne des Hl. Willibald, ein Weggefährte des Hl. Bonifatius, der 741 in "Eihstat" ein Missionskloster gründete. Schön auch der Marktplatz mit Rathaus, die ehemalige Klosterkirche Notre Dame de Sacré Coeur mit dem Info-Zentrum Altmühltal. Sehr sehenswert auch die Parkanlagen der Sommerresidenz der Fürstbischöfe, heute Verwaltung der einzigen Katholischen Universität in Dtl. und die Willibaldsburg mit dem Jura-Museum.

    • 30. Juni 2018

  • Jutt

    Klasse Altsadt und schöne Plätzchen zum verweilen 👍

    • 23. August 2019

  • achim66

    Willibaldsburg und Altstadt

    • 18. August 2016

  • Michael

    Nice Town,
    Braugasthof Trompete, gutes Essen, Fahrradfreundlich, gute Unterkunft

    • 7. November 2016

  • HansJoergOtt

    Beeindruckende Felsformation! Ganz unerwartet im Donautal

    • 2. Januar 2017

  • Raphael Miehling

    Ein bisschen in Richtung St. Walburg gibt es das beste Eis der Stadt ;) Nicht weit weg von der Treppe zum Kloster... möchte aber keinen Namen nennen :)

    • 24. Februar 2021

  • Alfred Mayr

    Schöner mittelalterlicher Markplatz im Zentrum der Altstadt

    • 2. April 2021

  • Lakeblog

    Eine sehr gepflegte wunderschöne Stadt mit vielen barocken Häusern die dazu einladen eine Rast in einer der vielen und sehr schönen Restaurants zu machen.

    • 15. April 2021

  • Tobias Kirschner

    Mittwoch und Samstag Vormittag ist dort der Wochenmarkt. U.a. mit vielen regionalen und auch Bio-Produkten im Angebot. Für den kleinen Hunger zwischendurch: leckeres LKWs (Leberkäsweck) gibts gleich beim Metzger Kettner oder Schneider.
    Der Bus der Eichstätter Stadtlinie hat hier ebenso eine Haltestelle, zum Bahnhof "Eichstätt-Stadt" sind es zu Fuß auch nur wenige Minuten über die Spitalbrücke oder den Herzogsteg (wenn er eine Tages wieder aufgebaut sein wird).

    • 13. Mai 2021

  • Käptn

    Nach einer langen Radtour kommt man kaum drum herum, in einem der netten Cafe‘s etwas zu verweilen. Sehr schöne Altstadt!

    • 20. September 2020

  • Natascha

    Wunderschöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten

    • 16. August 2020

  • Käptn

    Eichstätt ist eine sehr schöne Stadt mit einer tollen geschichtsträchtigen Altstadt.

    • 20. September 2020

  • Markus K.

    Schöne Stadt im Altmühltal

    • 12. April 2021


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Eichstätt Marktplatz

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Eichstätt, Eichstätt Landkreis, Altmühltal, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe450 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Eichstätt

Entdecken

Eichstätt Marktplatz