Die Feldsteinkirche in Kaulitz

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
31 von 33 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Siegfried LG

    "Bei der Gründung des Benediktiner Klosters Arendsee im Jahre 1184 wurde auch Kaulitz erstmals urkundlich erwähnt. Es gehörte zu den Dörfern, die dem neu gegründeten Kloster unterstellt wurden. Ob sich der Ort dadurch positiver entwickelte, ist nicht überliefert. Auf die als Wehrkirche errichtet Feldsteinkirche mußte Kaulitz aber noch mehr als ein halbes Jahrhundert warten. Ein genaues Datum für den Baubeginn liegt zwar nicht vor. Nach dem Baustil zu urteilen, müßte es aber die Zeit um die Mitte des 13. Jahrhunderts gewesen sein.Wann die ale Wehrmauer, die noch heute eine großen Teil des Friedhofs umschließt, errrichtet wurde, ist nicht bekannt. Sie ist aber weitaus älter, als die beiden sehenswerten Backsteinportale , die erst im 16. Jahrhundert ins Mauerwerk eingefügt worden.Im Laufe der Jahrhunderte wurde das Kircheninnere mehrfach verändert. So entstanden zum Beispiel 1760 die hufeisenförmige Empore und der reichverzierte Kanzelkorb. Doch während die fünf Gemälde des Kanzelkorbes, Christus und seine vier Evangelisten, entstanden, konten die Gemälde in den Füllungen der Empore zeitlich noch nicht genau zugeordnet werden. Die Bilder im Mittelteil der Empore zeigen Motive aus dem Passionszyklus, von der Geburt Christi bis zu dessen Grablegung.Quelle:
    apenburg.de/Kirchen-Internet/Kaulitz/Kirche-Kaulitz.html

    • 3. Juli 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Die Feldsteinkirche in Kaulitz

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Arendsee (Altmark), Altmarkkreis Salzwedel, Altmark, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Informationen

  • Höhe20 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Arendsee (Altmark)