Entdecken

Regensteinmühle HWN 082

Regensteinmühle HWN 082

Mountainbike-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
125 von 132 Mountainbikern empfehlen das

Tipps

  • 🚴🏻Steffen

    Es ist eine Stempelstelle und die Mühleräder sind super saniert.

    • 22. August 2020

  • Cetina 🌈 🚵🏻 🏃🏼‍♀️ 🥾

    Viele fleißige Helfer haben dafür gesorgt, dass sie wieder so schöööön anzuschauen ist. Eine Stempelstelle findet man hier auch.

    • 2. September 2018

  • Norman II.

    Stempelstelle der Harzer Wandernadel.

    • 27. Mai 2017

  • Weschi

    Sehr schöner Ort wir habe gleich dort eine Pause gemacht

    • 7. Juli 2018

  • Andreas XLV

    die Regensteinmühle liegt an einem eigens für Blankenburger Mühlen angelegten Mühlenwanderweg.

    • 15. Juli 2018

  • Christian H.

    Klasse Zwischenziel bei unserer MTB-Tour

    • 23. September 2018

  • DioMio

    Etwas unwirklich, mitten im Wald, zwei große Mühlräder zu sehen. Laut der Hinweistafel wurden Diese durch ein deutsch-französisches Jugendprojekt wieder rekonstruiert. (HWN082)
    Der Besuch sollte auf jeden Fall mit den Kleinen und Großen Sandlöchern kombiniert werden. (HWN081)

    • 13. August 2019

  • Emu 🚵‍♂️🧗‍♀️🧘‍♂️🏋️‍♂️

    Die Regensteinmühle war eine wasserbetriebene Mahl- und Ölmühleunterhalb der Burg Regenstein nördlich der Stadt Blankenburg (Harz) im Landkreis Harz (Sachsen-Anhalt).Die Mühle entstand in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts, um die Burg und das vorgelagerte Vorwerk Nienrode zu versorgen. Das Aufschlagwasser für die Mühlräder wurde mittels eines knapp zwei Kilometer langen Mühlgrabens vom Goldbach unterhalb des Mönchemühleteichs zugeleitet, der in den Jahren 1988 bis 1991 auf etwa 500 m Länge freigelegt wurde.
    Die Regensteinmühle war bis zum ausgehenden Mittelalter in Betrieb und danach zunehmendem Verfall ausgesetzt. Im Siebenjährigen Kriegwurden 1758 aus strategischen Gründen die unmittelbar an der Grenze zwischen Braunschweig und Preußen gelegenen Reste der Mühlenanlage von preußischer Seite beseitigt. Um 1990 erfolgte die Rekonstruktion der beiden Mühlräder.

    • 26. Oktober 2019

  • Christian H.

    Ein paar Hintergrundinformationen zu diesem sehenswerten Technik-Denkmal unter:ausflugsziele-harz.de/ausflugsziele-sehenswertes/muehlen/regensteinmuehle-blankenburg.htm

    • 29. Oktober 2019

  • Celi

    Für alle HWN-Fans ein Muss! Kann man gut mit der Burgruine Regenstein (80) und den Sandhöhlen im Heers (81).

    • 26. April 2020

  • Matthes

    Reste einer mittelalterlichen Mühle - schönes Ausflugsziel, in die Halterungen der alten Mühlräder im Felsen wurden neue eingesetzt - schöne Raststätte mit historischem Hintergrund

    • 28. August 2016

  • Kiii

    Wirklich schön restauriert - der Weg lohnt sich.

    • 14. September 2019

  • Melanie

    Wunderschön - muss man gesehen haben und ein päuschen machen 😊

    • 30. Mai 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Regensteinmühle HWN 082

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Harz, Deutschland

Informationen

  • Höhe200 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Harz

Entdecken

Regensteinmühle HWN 082