Lambachpumpe in Marienheide

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 49 von 60 Fahrradfahrern

Tipps

  • Flipper61

    Die Lambachpumpe, benannt nach ihrem Erfinder Gottlieb Lambach, ist eine wassergetriebene, intermittierend arbeitende Pumpe.
    Es lohnt sich diese funktionsfähige Pumpe (Baujahr 1911!!!) im dortigen Pumpemnuseum anzuschauen

    • 19. Juli 2018

  • Christian

    Interessant für Personen die sich für die Industriellen Geschichte interessieren

    • 30. Juli 2018

  • Sebastian

    Das Schild weist nur den Weg zur Pumpe. Ergänzend zu Flipper 61 bleibt noch zu sagen, dass die Entwicklung für die Region sehr bedeutend war, denn Strom war noch nicht verbreitet, aber die Pumpe konnte ohne Strom die Arbeit erleichtern. Wie so vieles wurde dies dann natürlich später uninteressant. Auf dem weiteren Weg folgt noch eine Erklärungstafel.

    • 3. August 2018

  • Peter D

    Lambachpumpe ist nach Ihrem Erbauer benannt. Die Pumpe braucht kein Strom und fördert trotzdem Wasser.

    • 3. Oktober 2019

  • Klaus Kalkhoff

    ney3
    Nnnnne

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 21. Oktober 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Lambachpumpe in Marienheide

Ort: Marienheide, Oberbergischer Kreis, Bergisches Land, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe340 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Marienheide