Das Fuchsloch

Wander-Highlight

Empfohlen von 16 von 16 Wanderern

Tipps

  • Birgit

    Der Ortspunkt namens Höhle unter dem Fuchsloch hat seinen Sitz in 91347 Aufseß.
    Direkt an der Abzweigung am Wanderweg nach Hochstahl und Rauhenberg.

    • 15.05.2017

  • Witwe Bolte

    Das Hauptloch ist mit einer wirklsch kleinen Kletterei gut zugänglich. Hinein geht es erst stehend ca. 8 m, dann über die Abraumhalde gebückt und in Hocke nochmal so weit; ab dann geht es nur noch kriechend weiter, was ich nicht getan habe. Nach der Abraumhalde sind an der Decke sehr schöne glänzende Versinterungen zu sehen.
    Man braucht in der Höhle unbedingt eine Taschenlampe.

    • 19.07.2018

  • Witwe Bolte

    Das Fuchsloch ist eine Karsthöhle (Durchgangshöhle) mit mehreren Nebeneingängen ("Fuchsloch"), ca. 40m frei begehbar. Sie ist als Naturdenkmal und Bodendenkmal (D-4-6133-0142) ausgewiesen und als C 56 registriert.
    Prima einsame Höhle, um darin ein bichen herumzugehen oder auch einmal gebückt einen Gang zu einem Nebeneingang zu verfolgen. Die ganze grandiose Felsformation ist durchlöchert, vermutlich bestehen auch Verbindungen zu der Hohle unter dem Fuchsloch. Unbedingt anschauen.
    Geeignet auch für normale Geher und Kinder.
    Achtung Stirnlampe oder Taschenlampe nicht vergessen!

    • 19.07.2018

  • Wischnewsky

    Naturwunder Fuchslöcher.. eines der bedeutendsten Naturdenkmäler der Alb. Eine bis zu 40 m lange Durchgangshöhle von imposanten Dimensionen. Der Tipp kommt von Bernhard Papst, der auch in seinem Buch, vergessene Pfade, diese Sehenswürdigkeit erwähnt und empfiehlt.

    • 16.09.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Das Fuchsloch”

Ort: rund um Wiesenttal, Forchheim, Fränkische Schweiz, Oberfranken, Bayern, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe470 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Wiesenttal