komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Ollweite Line

Ollweite Line

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
144 von 144 Mountainbikern empfehlen das

Tipps

  • Dominik

    Die Ollweite Line am Rotkogel wurde 2018 erst eröffnet und ist über die Bikeschaukel Hin & Heä zu erreichen. Mit knapp sieben Kilometern die wohl längste Line in der Region. Sehr flowiger Trail mit schönen Steinelementen und Anliegern.

    • 28. Juli 2018

  • DonPedro

    Genialer, gebauter Trail (ROT, hochalpin). Fantastische Ausblicke, abwechslungsreich, eines der längsten Steinfelder die es gibt, unendlich viele Anlieger, Tables, kleine Drops etc. - ein Traum. Start am Speicherteich Giggijoch bis zur "Annemaries Hühnersteign" Nähe der Gletscherstraße. Unbedingt machen, wenn vor Ort. Selbst wenn Seilbahn bereits eingestellt ist, wie bei mir - selbst hochfahren - lohnt sich 100%.

    • 18. Oktober 2019

  • Marcel

    Super flowiger trail mit atemberaubenden Panorama!

    • 21. Juli 2020

  • oro96

    Die Ollweite Line bietet hochalpines Gelände und ist der Start einer der "Long Lines" in Sölden, genauer der Long Line Rotkogl. Start ist die Bergstation der Langeggbahn bei der Rotkogelhütte auf 2.666 m und geht über die Ohn Line (6007) und Broate Line (6027) bis zur Talstation der Gaislachkoglbahn in Sölden.

    Die Ollweite Line ist gut fahrbar. Es sind keine obligaten Sprünge oder Drops enthalten. Bis zum Rockgarden im Oberen Anteil unproblematisch, der Rockgarden ist ebenfalls sehr gut fahrbar, kann aber auch schiebend überwunden werden. Im weiteren Verlauf manchmal etwas ruppig, aber nie mehr als S1-. Klassifiziert ist sie als ROTE Strecke. Die Line endet an der etwas oberhalb der Langeggbahn Talstation. Hier entweder nochmal rauf oder über die "Ohn Line" 6007 weiter ins Tal. Alternativ ein Abstecher zur Gampe Thaya über den Gampe Trail 6029 auf einen Kaiserschmarrn.

    • 21. Mai 2021

  • Jan

    Nichts für Anfänger. Für Fortgeschrittene aber Fun pur!

    • 3. August 2018

  • Jens M.

    Den Steinplatten Trail kurz hinter dem Speichersee einfach Geil, mit Super Ausblick

    • 21. Oktober 2019

  • Andre04

    Super angelegter Trail

    • 24. Mai 2019

  • Martin

    Flowiger Trail in hochalpiner, grandioser Landschaft. Technisch unschwer, aber etwas „ruppiger“ als die blauen Lines in Sölden. Es finden sich immer wieder kleinere Tables oder Sprünge, wobei alles überrollt oder umfahren werden kann. Das große (einfach zu fahrende, notfalls aber auch auf der Straße umfahrbare) Steinfeld gehört sicherlich zu den schönsten Foto-Spots der Region. Absoluter Must-Ride-Trail!

    • 15. September 2021

  • Rainer

    Super Trail und nicht nur alles mit Holz verbaut

    • 15. August 2019

  • Jens M.

    Startpunkt für einen der Längsten Trails in der Region, alles dabei was das Bikerherz höher Schlagen lässt, Anlieger Drops usw.

    • 25. August 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

loading
Ort: Sölden, Imst, Tirol, Österreich

Informationen

  • Distanz6,20 km
  • Bergauf0 m
  • Bergab550 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Sölden

loading
Entdecken

Ollweite Line

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum