Bardowick: St.Nicolai (Nicolaihof)

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 24 von 26 Fahrradfahrern

Tipps

  • Siegfried LG

    Die einschiffige backsteingotische Saalkirche entstand vermutlich im frühen 14. Jahrhundert; die früheste schriftliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1306. Im ersten Viertel des 15. Jahrhunderts wurde der Turm errichtet. 1435 wurde der gesamte Bau erneuert und erhielt im Wesentlichen sein heutiges Aussehen. In der Kirche ist sich eine der wenigen erhaltenen Kanzeluhren zu sehen.

    Quelle:
    de.wikipedia.org/wiki/St.-Nikolai-Kirche_%28St._Nikolaihof%29

    Sie gehört zum Gesamtkomplex des Nikolaihofes, das als Leprahospiz und später als Altenheim diente. Besichtigen von innen kann man sie zu den Öffnungszeiten der Bücherei. Dort erhält man einen Schlüssel gegen Vorlage des Personalausweises.

    bardowick.de/desktopdefault.aspx/tabid-2190/4197_read-24765

    • 5. August 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Bardowick: St.Nicolai (Nicolaihof)

Ort: Bardowick, Lüneburg, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe0 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bardowick