Hochofen 'Der Hammer'

Wander-Highlight

Empfohlen von 2 von 2 Wanderern

Tipps

  • Sebastian Kowalke

    1846, zur Glanzzeit des Bergbaus in Frantschach St. Gertraud, investierte der schlesische Unternehmer Hugo Henckel von Donnersmarck in den Bau eines modernen Hochofens. Nur knapp 20 Jahre später erwies sich die Montanindustrie in Kärnten als unwirtschaftlich und das Eisenverarbeitungswerk wurde zu einer Zellulosefabrik umgewandelt. Der große Hochofen aus Backteinziegeln blieb aber bestehen. Heute steht der eindrucksvolle Bau mit seinen gotischen Zierelementen unter Denkmalschutz und wird gerade umfassend saniert.

    • 9. August 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Hochofen 'Der Hammer'

Ort: Frantschach-Sankt Gertraud, Wolfsberg, Kärnten, Österreich

Informationen

  • Höhe500 m

Wetter - Frantschach-Sankt Gertraud