Entdecken

Die Wasserversorgung Burgstätter Zuges – der Abbegraben

Die Wasserversorgung Burgstätter Zuges – der Abbegraben

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
225 von 231 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • MrIdea

    Der Abbegraben ist ein im Jahre 1827 angelegter Wassergraben südöstlich von Torfhaus. Er diente der Versorgung der Bergwerke des Burgstätter Zuges um Clausthal mit Antriebswasser für die dortigen Wasserräder. Der Graben zapft das Wasser der Abbe an, welche im wasserreichen Brockenfeld entspringt – einem Sumpfgebiet südwestlich des Brockens. Die Gesamtlänge des Abbegrabens beträgt 1.540 Meter.

    • 4. Mai 2019

  • Moppel

    Hoch interessant sind diese Gräben, hier gibt es jede Menge interessantes zu entdecken. Es ist sehr erstaunlich wie präzise diese Gräben gebaut wurden, wenn man mal bedenkt wie alt sie sind und welche Hilfsmittel den Erbauern zur Verfügung standen.

    • 22. Dezember 2018

  • Sascha

    Graben entlang des Weges zum Brocken

    • 3. April 2020

  • Rainer und Cornelia

    Der Abbegraben ist ein sehr lohnendes Wanderziel mit vielen Highlights und leicht zu Gehen

    • 20. Mai 2019

  • Ferienwohnung Fietkau

    Eines der Interessanten Grabensysteme im Oberharz.

    • 14. September 2020

  • Jen

    Ein schöner erster Abschnitt auf dem Weg zum Brocken, wenn man in Torfhaus startet.

    • 18. September 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Die Wasserversorgung Burgstätter Zuges – der Abbegraben

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Schierke, Harz, Harz, Deutschland

Informationen

  • Höhe850 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Schierke

Entdecken

Harz

Die Wasserversorgung Burgstätter Zuges – der Abbegraben