Kapelle "Unserer lieben Frau"

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 13 von 14 Mountainbikern

Tipps

  • Stiefel

    In der Nähe des um 1452 errichteten Dammes am Seeweiher stehen Reste der spätmittelalterlichen Kapelle "Unserer lieben Frau". Der Ursprung der Kapelle ist unbekannt. Nach den Wirren des 30-jährigen Krieges und der Reformationszeit wurde sie dem Verfall preisgegeben. Erhalten ist ein T-förmiges Mauerstück. Vor den Mauerresten stehen zwischen zwei Symbolbäumen ein älterer Bildstock und ein Gedenkkreuz aus dem 18. Jahrhundert aus lagerhaftem Kalkmarmor mit einem gut erhaltenen Engelkopf auf dem beschrifteten Sockel und einem volkstümlich derben Korpus. Auf der Rückseite ist der hl. Georg abgebildet. Bildstock, Kreuz und Bäume sind mit einer Mauer eingefasst.

    • 24. August 2018

  • Jörg ✌️

    Nur noch ein kleines Mauerstück der spätmittelalterlichen Kapelle.

    • 11. September 2018

  • Horst (habe fertig)

    Wenn man die Größe der beiden Bäume sieht, kann man sich vorstellen, wie alt dieses Ruinenfragment sein muss.

    • 24. Februar 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Kapelle "Unserer lieben Frau"

Ort: Mengerskirchen, Limburg-Weilburg, Lahntal, Regierungsbezirk Gießen, Hessen, Deutschland

Informationen

  • Höhe420 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Mengerskirchen