Krämerbrücke

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 101 von 109 Fahrradfahrern

Tipps

  • Mapf

    Eine der besonderen Sehenswürdigkeiten in Erfurt. Mit dem Fahrrad schlecht befahrbar (zu viele Fußgänger). Unbedingt anschauen.

    • 01.10.2018

  • Mapf

    Die Krämerbrücke ist das älteste profane Bauwerk Erfurts und zählt zu den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt mit einer beidseitigen, geschlossenen Brückenbebauung mit Fachwerkhäusern. Sie ist die längste durchgehend mit Häusern bebaute Brücke Europas. Die Fußgängerbrücke überspannt die hier Breitstrom genannte Gera und verbindet den Benediktsplatz im Altstadtkern mit dem Wenigemarkt in der östlichen Altstadterweiterung (Wikipedia).

    • 10.11.2018

  • Joern

    ein absolutes Highlight in Erfurt und immer einen Besuch wert

    • 28.03.2019

  • Sachsen Onkel

    Wenn man in Erfurt ist sollte man diese Sehenswürdigkeit besuchen. Aber mit dem Rad etwas umfahren, das es sehr gut besucht ist.

    • 14.04.2019

  • Steffen

    Krämerbrücke und Erfurter Altstadt. Sehr Sehenswert. Kneipen und Restaurants.

    • 05.06.2018

  • Joern

    die einzig ganzjährig bewohnte Brücke

    • 30.03.2019

  • FahnerHöhenRadler

    Unbedingt empfehlenswert: Auf der Krämerbrücke gibt es den "Goldhelm-Eiskrämer", ein kleiner Laden mit sehr leckerem, hausgemachtem Eis und sehr besonderen Eis-Sorten.

    • 15.04.2019

  • Uwe

    Heute befinden sich in den 32 Häusern meist Läden für Kunsthandwerk und Antiquitäten. Bis auf die Häuser 15, 20, 24 und 33 sind alle Gebäude im Besitz der Stadt Erfurt. Das Bauwerk war und ist ein Touristenmagnet.Die Stadt Erfurt unterhält eine Stiftung zur Erhaltung dieses einmaligen Baudenkmals, die Stiftung Krämerbrücke. Im Haus der Stiftung Krämerbrücke 31 informiert eine Dauerausstellung mit einem Krämerbrückenmodell im Maßstab 1 : 100 über Geschichte und Gegenwart der Krämerbrücke sowie über die für das Bauensemble tätigen Stiftungen:
    Aufgrund ihrer besonderen Bedeutung für die Stadt- und die allgemeine Baugeschichte wurde der Krämerbrücke auch in der DDR besondere Denkmalpflege zuteil. So wurden von 1967 bis 1973 alle Häuser restauriert. Umfangreiche Instandsetzungen der Gewölbebrücke fanden 1985/1986 und 2002 statt. Seitdem darf das Bauwerk von Fahrzeugen mit einer Achslast von maximal 11 Tonnen befahren werden.

    • 14.04.2019

  • Stein

    Die Altstadt von Erfurt ist super schön , viel zu sehen , kleine Cafés zum Verweilen

    • 26.05.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Die beliebtesten Radtouren mit Ziel oder Zwischenstopp „Krämerbrücke”

Ort: Thüringen, Deutschland

Informationen

  • Höhe250 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Thüringen