Niederwalddenkmal mit Germania-Statue

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
958 von 1011 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • dxs.sxk

    Sehr imposant wenn man vor diesem riesigen Denkmal stehn, zudem hat man von dort einen super schönen Ausblick über den Rhein & Bingen.
    Sehr empfehlenswerts Highlight 👍🏼

    • 13. April 2019

  • dxs.sxk

    Super schöner Weitblick über den Rhein und Bingen. 👍🏼

    • 13. April 2019

  • Melanie

    Wenn man sich ein paar Stunden Zeit nimmt und die Ringtour macht wird man beim Weg über den Niederwald viele wunderschöne Ausblicke auf das Rheintal haben, unter anderem diesen hier. Mein Tipp ist allerdings wirklich die Ringtour, da sich die Massen an Besuchern meist direkt beim Niederwald Demkmal tummeln und man so, auch etwas ruhiger und entschleunigter die Landschaft und weitere Sehenswürdigkeiten des Niederwalds erkunden kann.

    • 2. Juli 2018

  • Kai

    Einstiegspunkt für zwei Etapppen des Rheinsteigs. Mit der Seilbahn ab Rüdesheim und mit dem Auto zu erreichen, daher gut besucht.

    • 13. Juli 2017

  • dxs.sxk

    Sehr imposant wenn man vor diesem riesigen Denkmal stehn, zudem hat man von dort einen super schönen Ausblick über den Rhein & Bingen.
    Sehr empfehlenswerts Highlight 👍🏼

    • 13. April 2019

  • Silvia

    Von der Bergstation der Seilbahn Rüdesheim hat man einen herrlichen Blick über Weinreben hinweg auf den Rhein.

    • 2. Juli 2018

  • Horst Müller

    Der Tempel wurde gegen Ende des 2. Weltkriegs zerstört und erst im Jahr 2006 nach seiner Restaurierung wieder eingeweiht. Man hat von dort einen herrlichen Ausblick auf den Rhein.

    • 28. Februar 2018

  • Silvia

    Heute, aktuell
    ist der Niederwaldtempel ein im In-und Ausland bekanntes Bauwerk. Er ist nach seiner Rekonstruktion wieder ein fantastischer Aussichtspunkt am Eintritt in das Weltkultur-
    und Naturerbes ‚Oberes Mittelrheintal’. Im Einklang mit der Neugestaltung des umgebenden Ostein´schen Parks und der Renovierung des Nationaldenkmals und nicht zuletzt auch durch
    die Nähe zur Seilbahn ist der Niederwaldtempel mit seiner Umgebung auch zu einer Stätte geworden, die in vielfältiger Weise für kulturelle Begegnungen genutzt wird.

    • 9. Juni 2018

  • Matthias Reidel

    Super Blick auf den Rhein vom Niederwaldtempel auf den Rhein. Sehr schöne Anlage und toller Waldweg bis hin zum Jagdschloss Niederwald

    • 1. Juli 2018

  • Marcel Lensing

    Das Niederwalddenkmal oberhalb von Rüdesheim am Rhein bietet ein wunderschöne Aussicht auf die darunter liegenden Weinlagen sowie den entlang fließenden Rhein.

    • 7. Oktober 2018

  • Thomas 🖤💚

    Wunderschöner Blick auf den Rhein, man kann hier die Kaiserliche Germania Statue von nah betrachten. Leider ist es hier auch sehr überlaufen, da man das Niederwalddenkmal auch mit dem Auto anfahren kann.

    • 14. Oktober 2018

  • Daniela Wood

    Grandiose Aussicht, auch bei nicht ganz so sonnigem Wetter - immer einen Besuch wert!

    • 23. Februar 2017

  • Mike 🇪🇺

    Tolle Aussicht und tolle Wege. Hier gibt es einiges zu entdecken.

    • 20. Januar 2018

  • Sebastian Kowalke

    Das Niederwalddenkmal wurde zum Gedenken an die Gründung des Deutschen Kaiserreiches im Jahre 1883 feierlich eröffnet. Oben thront Germania als Verkörperung des vereinten Deutschlands.

    • 12. September 2018

  • F71

    Ein schönes Tagesziel für eine Wanderung im Rheingau.

    • 21. November 2018

  • Ulrich

    Schöner Platz, besonders außerhalb der Touristensaison

    • 20. Januar 2019

  • PaMa

    Super Aussicht über Bingen!

    • 7. Dezember 2019

  • fsw57

    Pavillion an der Bergstation der Gondelbahn -, schöner Blick über Rüdesheim und andere Rheinseite nach Rheinhessen

    • 21. August 2017

  • Matthias

    tolle Aussicht auf den Rhein und die Weinberge

    • 7. November 2017

  • HeikoGerNL

    Schönes Denkmal. Gute Aussicht

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 16. November 2017

  • Frank E Mz

    Tolle Aussicht auf den Mittelrhein

    • 12. März 2018

  • Melanie

    Tolles Fotomotiv und ein wunderschöner Blick in die Rheinebene.

    • 6. April 2018

  • Ulrich

    Der Parkplatz hier oben kostet Gebühren.

    • 10. Februar 2019

  • Rainer

    Im 18. Jahrhundert, genauer im Jahr 1788, ließ Karl Maximilian Graf von Ostein einen Monopteros auf dem Niederwald über Rüdesheim am Rhein errichten, der Teil seines neu angelegten Parks wurde. Bereits damals begeisterten sich seine oft bedeutenden Gäste an dem grandiosen Ausblick in den Rheingau mit seinem beeindruckenden Fluss, - dem Rhein.Auch heute noch vermittelt der Blick vom Niederwaldtempel Rheinromantik pur. Der herrliche Blick nach Süden zeigt das Rheintal zu jeder Jahreszeit in seiner Großartigkeit und Unverwechselbarkeit.

    • 13. August 2020


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Niederwalddenkmal mit Germania-Statue

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Rüdesheim am Rhein, Rheingau-Taunus-Kreis, Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen, Deutschland

Informationen

  • Höhe360 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Rüdesheim am Rhein