Dreieckige Pfahl Grenzstein

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 41 von 50 Mountainbikern

Tipps

  • John

    Cool ... hier ist eine Kreuzung 👍🏻
    wäre ich jetzt von alleine nicht drauf gekommen 😜😂😂
    Bemerkenswertes Highlight! 🤪😂

    • 22.10.2018

  • John

    Der Dreieckige Pfahl ist ein historischer, etwa 1,35 m hoher Grenzstein aus Granit südwestlich des Brockens im Nationalpark Harz. Der vor 1866 gesetzte Stein markierte die Grenze zwischen dem Königreich Hannover und dem Herzogtum Braunschweig. Ursprünglich markierte diese Stelle ein Dreiländereck. Während der Deutschen Teilung verlief hier die Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland. Heute verläuft hier die Grenze zwischen Sachsen-Anhalt und Niedersachsen, wobei der Dreieckige Pfahl knapp auf niedersächsischer Seite liegt und auch im Kalten Krieg (von Westen) zugänglich war.

    Der historische Stein steht auf etwa 870 m Höhe rund 2,5 km östlich des Parkplatzes "Soldatenfriedhof" an der Bundesstraße 4 zwischen Torfhaus und Oderbrück.

    Eine erste urkundliche Erwähnung eines hier gesetzten Grenzsteins datiert aus dem Jahr 1727 ...


    de.m.wikipedia.org/wiki/Dreieckiger_Pfahl

    • 10.09.2018

  • TNT

    ...und dann runter bis Schierke...einfach nur Geil!!!!!!

    • 10.12.2016

  • Christian H.

    Lieber John - die eigentliche Information sollte die dortige Schutzhütte betreffen. Kann man als Mountainbiker ja doch mal gebrauchen. Aber vielen dank für den hilfreichen Beitrag. Ich werde gleich positiv für den Beitrag votieren. 👍

    • 23.10.2018

  • John

    Na ja, an dieser Stelle gab es schon 3 Highlights ...
    - Dreieckiger Pfahl - Schutzhütte & Rastplatz
    - Stempelstelle HWN 168 Dreieckiger Pfahl
    - Dreieckige Pfahl Grenzstein
    Jetzt eben noch eine Kreuzung ... 😂Mir gehr es nur darum, dass mittlerweile so viele Highlights mehrfach markiert sind und Komoot somit immer unübersichtlicher wird. Mal abgesehen davon wird es auch zunehmend schwieriger diese Highlights auf iPhone & iPad auszuwählen, da Sie sich schlicht überlagen.

    • 24.10.2018

  • Cetina

    Eine gute Stelle zum Rasten

    • 03.11.2018

  • Jörch

    Ganz toll, hier kann man sehen wo es lang geht. Es will sich ja schließlich keiner verlaufen.

    • 05.11.2018

  • Christian H.

    Kreuzung von Sandbrinkstraße und Grenzweg an der Schutzhütte Dreieckiger Pfahl.

    • 21.10.2018

  • Gabriele

    Der „dreieckige Pfahl“ ist heute eine Stempelstelle der Harzer Wandernadel.

    Der Dreieckige Pfahl ist ein historischer, etwa 1,35 m hoher Grenzstein aus Granit südwestlich des Brockens im Nationalpark Harz. Der vor 1866 gesetzte Stein markierte die Grenze zwischen dem Königreich Hannover und dem Herzogtum Braunschweig. Ursprünglich markierte diese Stelle ein Dreiländereck. Während der Deutschen Teilung verlief hier die Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland. Heute verläuft hier die Grenze zwischen Sachsen-Anhalt und Niedersachsen, wobei der Dreieckige Pfahl knapp auf niedersächsischer Seite liegt und auch im Kalten Krieg (von Westen) zugänglich war.

    Quelle: de.m.wikipedia.org/wiki/Dreieckiger_Pfahl

    • 12.08.2018

  • John

    Der Dreieckige Pfahl ist ein historischer, etwa 1,35 m hoher Grenzstein aus Granit südwestlich des Brockens im Nationalpark Harz. Der vor 1866 gesetzte Stein markierte die Grenze zwischen dem Königreich Hannover und dem Herzogtum Braunschweig. Ursprünglich markierte diese Stelle ein Dreiländereck. Während der Deutschen Teilung verlief hier die Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland. Heute verläuft hier die Grenze zwischen Sachsen-Anhalt und Niedersachsen, wobei der Dreieckige Pfahl knapp auf niedersächsischer Seite liegt und auch im Kalten Krieg (von Westen) zugänglich war.Der historische Stein steht auf etwa 870 m Höhe rund 2,5 km östlich des Parkplatzes "Soldatenfriedhof" an der Bundesstraße 4 zwischen Torfhaus und Oderbrück.Eine erste urkundliche Erwähnung eines hier gesetzten Grenzsteins datiert aus dem Jahr 1727 ... de.m.wikipedia.org/wiki/Dreieckiger_Pfahl

    • 10.09.2018

  • Cetina

    eine schöne Möglichkeit auf der anstrengenden Strecke eine kleine Rast zu machen

    • 03.11.2018

  • Jörch

    Rastplatz. Vor dem Aufstieg zum Brocken noch mal kurz Energie tanken.

    • 11.01.2019

  • John

    Stempelstelle 168 / Dreieckiger Pfahl
    Der „Dreieckige Pfahl“ ist ein historischer Grenzstein im Nationalpark Harz und befindet sich zwischen dem Torfhaus und Oderbrück.
    Ursprünglich markierte der Stein ein Dreiländereck, dann die Grenze zwischen dem Königreich Hannover und dem Herzogtum Braunschweig und später die Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland. Heute verläuft an dieser Stelle die Landesgrenze zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.In der Nähe des Dreieckigen Pfahles befand sich früher eine bewirtschaftete Hütte, welche aber in 1945 von US-Soldaten niedergebrannt wurde. Heute befindet sich an dieser Stelle eine Schutzhütte, in welcher auch der Stempelkasten angebracht ist.

    • 14.04.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Bei diesen Top-Mountainbike-Touren liegt „Dreieckige Pfahl Grenzstein” auf dem Weg

Ort: rund um Schierke, Harz, Harz, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe880 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Schierke