Jahrhunderthalle Bochum

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 139 von 143 Fahrradfahrern

Tipps

  • Martin Donat

    Das Gelände rund um die Jahrhunderthalle bietet allerlei zum Entdecken. Überall diese alten Industriebauten, allein die sind schön anzusehen und lassen vermuten, was hier früher los war. Über Wege und viele Brücken kannst du dir deinen eigenen Weg durch das Gelände suchen. Jedenfalls ein schöner, irgendwie spannender Ort für eine Pause auf der Radtour.

    In der Jahrhunderthalle selbst finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Nebenan steht übrigens eine RevierRad-Station, in der du dir auch ein Rad ausleihen kannst, das du später auf Wunsch auch in einer anderen RevierRad-Station wieder abgeben kannst.

    • 25. Januar 2019

  • Salt Lake Schlichi

    Die Jahrhunderthalle wurde 1902 vom Bochumer Verein für die Düsseldorfer Industrie- und Gewerbeausstellung in Duisburg gebaut und anschließend nach Bochum verfrachtet und als Gebläsemaschinenhalle für die Hochöfen des Bochumer Vereins wiederverwendet. (Frei nach Wikipedia)
    Für Radfahrer ist die Jahrhunderthalle als Treff- und Orientierungspunkt sehr interessant, da sich hier beliebte Radwege wie die Erzbahntrasse, Parkband West und auch irgendwann der RS1 treffen.

    • 21. September 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Jahrhunderthalle Bochum

Ort: Ruhrgebiet, Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe140 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ruhrgebiet