Wundershöhle

Wander-Highlight

Empfohlen von 36 von 41 Wanderern

Tipps

  • Maria

    Wenn man aus der Oswaldhöhle herauskommt liegt direkt daneben die Wundershöhle- ein unscheinbarer kleiner Eingang wo wir fast dran vorbei gegangen wären (zw. Oswaldhöhle un der Treppe die nach oben führt), wenn man da durch kriecht findet man ein schönes Höhlensystem- Taschenlampe nicht vergessen! Trittsicherheit ist Voraussetzung! Nicht in den Wintermonaten hinein gehen wegen Fledermausschutz. (ca. Okt. bis Mai)

    • 23. September 2018

  • SuS🅰️nNe☯️🙏

    Respekt vor allen, die in die Wundershöhle hinein krabbeln! Ein Paradies für Hobby-Speläologen!
    Konnte Einige dabei beobachten. Das hat mir gereicht!

    • 27. Juni 2019

  • Witwe Bolte

    ... zwischen Südausgang Oswaldhöhle und Treppe nach oben. Es geht erst einige Meter aufrecht hinein, dann geht es kriechend weiter.

    • 24. Oktober 2018

  • Sabine

    Die Witzenhöhle hat sehr schöne Felsformationen innen. Die eine Seite sieht aus wie Silberstaub.

    • 30. Januar 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Wundershöhle

Ort: Wiesenttal, Forchheim, Fränkische Schweiz, Oberfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe520 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Wiesenttal