Gipfel des Pürschling

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 239 von 245 Wanderern

Mit seinen 1.566 Meter Höhe ist der Pürschling ein fantastischer Wanderberg, der nicht allzu herausfordernd ist. Gelegen in den herrlichen Ammergauer Alpen, bietet er dir traumhafte Landschaften und unvergessliche Aussichten.

Du kannst den Pürschling sowohl von Oberammergau und Unterammergau aus erwandern, als auch vom Schloss Linderhof. Startest du beispielsweise in Unterammergau und bindest die beeindruckende Schleifmühlklamm in deinen Aufstieg mit ein, solltest du etwa vier Stunden für deine Wandertour einplanen. 

Es gilt, etwa 670 Höhenmeter auf einer Strecke von fast neun Kilometern zu bewältigen. Eine gewisse Grundkondition solltest du mitbringen. Sind deine Kids fit, können sie gerne dabei sein – gefährlich ist es nicht. Festes Schuhwerk und ausreichend Proviant gehören natürlich auch dazu.

Am Gipfelkreuz angelangt, hast du einen traumhaften Panoramablick über die umliegende Bergwelt. Wie ein Kunstwerk werden die idyllischen Täler von den mächtigen Gipfeln eingerahmt.

Auf 1.564 Meter Höhe findest du das August-Schuster-Haus, das auch als Pürschlinghaus bekannt ist. Hier stärkst du dich nach dem Aufstieg auf der Sonnenterrasse mit deftiger Hüttenkost und tankst neue Energie für den Abstieg. Im Winter wird aus der Forststraße nach Unterammergau eine rasante Rodelabfahrt.

Die Berghütte ist fast das ganze Jahr über geöffnet und bietet Übernachtungsmöglichkeiten für über 60 Personen. Damit eignet sie sich hervorragend als Stützpunkt für mehrtägige Touren. Verfügst du über Trittsicherheitt, kannst du zum Beispiel anschließend den Teufelstättkopf (1.758 Meter) oder den Hennenkopf (1.768 Meter) erklimmen. Das Pürschlinghaus dient außerdem als Stützpunkt auf den Fernwanderwegen E4 und Maximiliansweg.

Eine Wanderung auf den Pürschling planst du am besten zwischen April und November. Anschließend kannst du ihn im Rahmen einer Skitour erklimmen.

Tipps

  • HPT

    Grandioser Blick vom Gipfel des Pürschlings aus.

    • 17. Januar 2019

  • Kristina🤘

    Man kann entweder im pürschlinghaus rasten und dann wieder runter gehen oder morgen geht weiter auf den teufelstättkopf und auf dessen Grad dann hinunter

    • 12. Juni 2017

  • Kristina🤘

    Als Ziel einer Wanderung gelungen

    • 21. Mai 2017

  • Jan Cello

    Anfang Mai sollte es öffnen...Aber wenigstens gibt es vom netten Wirt einen Kühlschrank mit Getränken zur Selbstbedienung

    • 3. Mai 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Gipfel des Pürschling

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    03:32
    9,53 km
    2,7 km/h
    640 m
    640 m
  • Mittelschwer
    03:38
    9,89 km
    2,7 km/h
    650 m
    650 m
  • Schwer
    03:25
    9,36 km
    2,7 km/h
    450 m
    460 m
  • Schwer
    05:09
    14,9 km
    2,9 km/h
    780 m
    780 m
  • Schwer
    05:10
    13,7 km
    2,7 km/h
    840 m
    840 m
  • Schwer
    06:29
    15,9 km
    2,5 km/h
    970 m
    970 m
  • Schwer
    06:18
    17,6 km
    2,8 km/h
    890 m
    890 m
  • Schwer
    03:15
    8,07 km
    2,5 km/h
    430 m
    440 m
  • Schwer
    05:56
    18,3 km
    3,1 km/h
    740 m
    740 m
Ort: Unterammergau, Garmisch-Partenkirchen, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 470 m
  • Öffnungszeiten

    durchgehend geöffnet

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Unterammergau