Barockschloß Philippsruhe + Parkanlage - Hanau 🚴‍♂️

Rennrad-Highlight

Empfohlen von 35 von 37 Rennradfahrern

Tipps

  • Germane 🚴‍♂️

    Das Schloß wurde etwa von 1700 bis 1725 für den Hanauer Grafen Philipp Reinhard bei Kesselstadt als Barockschloß im Westen der Stadt Hanau errichtet. Es ist das älteste nach französischem Vorbild erbaute Barockschloß östlich des Rheins.
    Sein heutiges Aussehen geht weitestgehend auf Umbauten aus der Gründerzeit zurück: Landgraf Friedrich Wilhelm von Hessen-Rumpenheim lebte zwar nur vier Jahre (von 1880 bis zu seinem Tod 1884) auf dem Schloß, was angesichts der vorausgegangenen fünf Jahre Umbauzeit wenig ist; die Räumlichkeiten der „Bel Etage“, die heute vom Historischen Museum eingenommen werden, reflektieren jedoch trotz des in weiten Teilen verloren gegangenen Mobiliars dominant seinen Geschmack im Stil der Renaissance. 1594 kaufte Graf Philipp Ludwig II. im Bereich des heutigen Schlosses ein Grundstück, um dort ein Landhaus errichten zu lassen. Dieses Renaissance-Schlösschen wurde jedoch während des Dreißigjährigen Krieges zerstört. Im Zuge der Besatzung durch Napoleon, wurde Schloß Philippsruhe von Napoleon an dessen Schwester Pauline Fürstin von Borghese verschenkt. Nach dem Ende der Besatzung, wurde der Schloßpark in einen englischen Garten verwandelt, an den lediglich durch die erhaltenen Lindenalleen erinnert wird.
    de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Philippsruhe

    • 4. Oktober 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die besten Rennradtouren zu Barockschloß Philippsruhe + Parkanlage - Hanau 🚴‍♂️

Ort: Hanau, Main-Kinzig-Kreis, Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen, Deutschland

Informationen

  • Höhe150 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hanau