Finalborgo

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 36 von 38 Mountainbikern

Tipps

  • Artur

    Finalborgo ist eines von drei städtischen Zentren, die die Gemeinde Finale Ligure, in der Provinz Savona bilden.Bis 1927 eigenständige Gemeinde, fusionierte später mit Finale Pia und Finale Marina um die heutige Stadt von Finale Ligure zu bilden. Es hatte die grösste Entwicklung im Mittelalter, als Hauptstadt der Markgrafschaft Finale, von den Del Carretto und unter Spaniens Herrschaft (siebzehntes Jahrhundert) regiert wurde. Der Weiler wurde als eines der schönsten Dörfer in Ligurien beurteilt."Die alte Hauptstadt der Markgrafen Del Carretto ", schreibt Claudia Sugliano ", ist eines der schönsten Dörfer in Italien und fasziniert mit seinen harmonischen Labyrinth von Strassen und Plätzen voller Leben, Palästen und schönen Kirchen. " Finalborgo zeigt alle seine historischen Schönheiten wie z.B. Castel Govone und San Giovanni, Porta Testa, das Kloster der Kirche Santa Caterina und das Archäologische Museum.Die vom 15. Jahrhundert und Renaissance-Paläste - in der Zeit der spanischen Herrschaft verändert - Palazzo del Municipio (Rathaus), Palazzo Cavassola (hat Papst Pius VII beherbergt), Palazzo Gallesio, Palazzo Brunengo in Piazza Aycardi und Palazzo del Tribunale sind ein einzigartiges Erbe. Die vom 17. Jahrhundert barocke Basilika von San Biagio wurde über der früheren mittelalterlichen Kirche (1372) gebaut, die Apsis und den achteckigen Glockenturm (1463) im spätgotischen Stil, beibehaltend.Santa Caterina Kirche und der Dominikanerkomplex wurden etwa im Jahre 1360, nach dem Tod des Marchese Giorgio I Del Carretto, gebaut, als seine Witwe eine edle Kirche zu bauen entschied, um den Leichnam ihres Gatten zu beherbergen. Das Kloster wurde dann in ein Gefängnis 1863-1964 umgewandelt, aber seine Schönheit ist intakt bis heute geblieben.Kultur, aber nicht nur: Der Ort bietet verschiedene Lösungen für das Wochenende, mit Ausflügen um das Hinterland zu erkunden, einen Ausflug in die Verezzi Höhlen und zum Paragliding.Outdoor, aber auch Handwerk, mit einem Schwerpunkt auf Handwerksbetriebe, die Eisen, Glas, Keramik und andere Materialien bearbeiten um Schmuck und viele andere Kunstobjekte zu erstellen.Schliesslich viele Vorschläge, wo man essen und die Spezialitäten der Gegend geniessen kann, wie Borretsch Ravioli und Trofie al Pesto.Quelle: italyrivieralps.com

    • 09.10.2018

  • Thomas

    Absolut sehenswerte Altstadt. Besonders am Abend laden die vielen Lokale zum Verweilen ein.

    • 12.07.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Bei diesen Top-Mountainbike-Touren liegt „Finalborgo” auf dem Weg

Ort: in Savona, Ligurien, Italien

Informationen

  • Höhe10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Savona