Ilsetal

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
1458 von 1516 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Korngiebel

    Das Ilsetal ist ein wildromantisches Gebirgstal südwestlich von Ilsenburg. Die Ilse entspringt unweit des Brockengipfels in fast 1.000 Meter Höhe und fließt durch eine bizarre Felslandschaft gen Norden.

    Der Weg entlang des kleines Gebirgsflusses zählt zu den landschaftlich schönsten und abwechslungsreichsten Wanderwegen des Harzes. Er trägt auf weiten Strecken den Namen des bekannten Dichters Heinrich Heine, welcher einst entlang der Ilse vom Brocken nach Ilsenburg wanderte.

    Eine besondere Attraktion im Ilsetal sind die kaskadenartigen Ilsefälle. Außerdem überragen zahlreiche hohe Felsklippen wie die Paternosterklippe und der Ilsestein das Tal.

    • 12. September 2018

  • Robert Köhler

    Hotspot im Harz. unbedingt einen Abstecher in die Region machen. Das Tal ist mit seinem Wasserlauf wild Romantisch gelegen und wartet nur darauf erkundet zu werden.

    • 7. Februar 2019

  • Sopho, Micha & Bella 🐶🐾

    Das Ilsetal liegt am nördlichen Teil des Harzes. Vom Nationalparkort Ilsenburg am Harzfuß bis hinauf ins Quellgebiet der Ilse – nahe dem Gipfel des Brocken (1141,2 m ü. NHN) – erstrecken sich verschiedene Waldgesellschaften des Harzes. Heinrich Heine beschrieb das Ilsetal mit seinem Flüsschen Ilse und dem darüber thronenden Ilsestein im heutigen Nationalpark Harz.

    Von 1830 bis 1838 wurde auf Kosten von Graf Henrich zu Stolberg-Wernigerode eine Chaussee von Ilsenburg über Spiegelslust durch das Ilsetal, unterhalb vom Brocken vorbei bis nach Schierke erbaut, welche damals den Tourismus in den höheren Gebirgslagen wesentlich erleichterte, heute für den öffentlichen Verkehr gesperrt ist.

    Über den Heinrich-Heine-Weg und die Plessenburg kann man den Brocken von Ilsenburg (250 m Höhe) auf 15 km Wegstrecke ersteigen.

    Am oder nahe dem Ilsetal befinden sich diese Stempelstellen der Harzer Wandernadel (flussabwärts betrachtet; mit Stempelstellen-Nummern): Gelber Brink (22), Große Zeterklippe (10), Brockenhaus (9), Stempelsbuche (8), Bremer Hütte / Obere Ilsefälle (6), Gasthaus Ilsestein (30) und Froschfelsen (5).

    (Quelle: Wikipedia)

    • 23. März 2019

  • Jörg R.

    Unbedingt Zeit einplanen, um mit dem Kind einen Staudamm zu bauen! Für Väter am Besten ein zweites Paar trockener Schuhe einpacken. Eventuell auch ein drittes.

    • 5. August 2018

  • Tobias

    Das Ilsetal ist wunderschön und bietet sehr viel zu entdecken.

    • 8. November 2018

  • Andreas

    Super Gegend zum wandern a

    • 17. November 2018

  • MrIdea

    Ein sehr schönes Bachtal der Ilse. Etwas urig. Der Weg ist etwas felsig. Ein top Weg.

    • 4. Mai 2019

  • MOF

    Das Ilsetal ist neben dem Bodetal einfach ein schöner Flecken Harz und immer einen Ausflug wert. Allerdings wissen das wohl alle und daher ist es am Wochenende oftmals viel zu voll.

    • 17. Juli 2019

  • Evildeadchen

    Sehr schöner Wanderweg am Fluss entlang

    • 30. April 2018

  • Ein Bergwitzer

    Wer gut zu Fuß ist ein muß aber immer am Brocken aufs Wetter achten

    • 7. August 2019

  • Blumie🌻

    Schöner kleiner Fluss, der uns während unser Ilsenburg-Wanderung begleitet hat.

    • 23. September 2019

  • Korngiebel

    Das Ilsetal ist ein wildromantisches Gebirgstal südwestlich von Ilsenburg. Die Ilse entspringt unweit des Brockengipfels in fast 1000 Meter Höhe und fließt durch eine bizarre Felslandschaft gen Norden.
    Der Weg entlang des kleines Gebirgsflusses zählt zu den landschaftlich schönsten und abwechslungsreichsten Wanderwegen des Harzes. Er trägt auf weiten Strecken den Namen des bekannten Dichters Heinrich Heine, welcher einst entlang der Ilse vom Brocken nach Ilsenburg wanderte.
    Eine besondere Attraktion im Ilsetal sind die kaskadenartigen Ilsefälle. Außerdem überragen zahlreiche hohe Felsklippen wie die Paternosterklippe und der Ilsestein das Tal.

    • 12. September 2018

  • Korngiebel

    Etwa zwei Kilometer südöstlich des Brockengipfels entspringt am Südosthang der Heinrichshöhe die Ilse. Ihre Quelle befindet sich auf etwa 960 Meter Höhe über dem Meer. Der kleine Gebirgsbach wendet sich sofort in Richtung Norden und fließt die ersten Kilometer kaum sichtbar unter großen Felsblöcken zu Tal. Dieser oberste Abschnitt des Flusses wird daher auch "Verdeckte Ilse" genannt.
    Auf ihrem weiteren Weg durch das tief in den Fels eingeschnittene Ilsetal ist die Ilse aber sehr gut zu sehen - und auch zu hören: Eine besondere, in Jahrtausenden von der Natur allein geschaffene Attraktion sind nämlich hier die langgestreckten und kaskadenförmigen Ilsefälle.
    Bei Ilsenburg verläßt die Ilse den Harz in nordöstlicher Richtung. Sie fließt im nördlichen Harzvorland u.a. durch Veckenstedt, Wasserleben und Osterwieck. Nach der Durchquerung von Hornburg mündet sie nach einer Wegstrecke von rund 40 Kilometern bei Börßum in die Oker.

    • 14. September 2018

  • Sindy

    Das Ilsetal ist immer wieder eine Wanderung wert. Ob im Sommer als auch im Winter.

    • 28. Dezember 2018

  • Jess

    Hier führt der Heinrich Pfad entlang, dieser eignet sich besonders für Felsenbegeisterte. Trittsicherheit ist ein MUSS.

    • 21. Januar 2019

  • Jake the hiker

    Die Ilse ist ein sehr schöner, rechtsseitiger Zufluss der Oker

    • 6. September 2019

  • Stefan

    Traumhafte kleine Wege abseits des Alltragsstress

    • 23. September 2019

  • Blumie🌻

    Zahlreiche schöne Wanderwege !

    • 25. September 2019

  • MOF

    Neben dem Bodetal sicherlich eines der schönsten Täler in der Region. Leider läuft eine kleine (aber nicht öffentliche) Zufahrtsstrasse direkt durch das Tal, was den Reiz dann doch etwas mindert.

    • 17. Juli 2019

  • Peter

    Schöner Pfad mit reichlich Erklärungen.

    • 18. September 2018

  • Stefan

    Das Rauschen der Ilse, das satte Grün der Bäume, die Sonne, die durch sie hindurchscheint.....ein Ort der Ruhe. Traumhaft

    • 23. September 2019

  • Lothar R. outdoor

    Hallo zusammen, eigentlich ist alles gesagt und bereits ausreichend beschrieben, siehe dazu z.B. die sehr guten Beiträge von Sophie und Korngiebel, dem gibt es nichts weiter hinzu zufügen, ausser, viel Spass beim Wandern und viel Glück bei der vorherigen Parkplatzsuche (sofern man mit dem Auto anreist).

    • 20. April 2019

  • DELTA KILO

    ab hier am Fluss entlang, vorerst letzte Einkehrmöglichkeit auf der Route, ein kleines Eselgehege an der Brücke für die Kids.

    • 12. Januar 2020

  • Michael Rohr

    Es ist wunderschön hier an der Ilse bis hinauf zu den Wasserfällen zu wandern.

    • 14. August 2018


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Ilsetal

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Stadt Ilsenburg, Harz, Harz, Deutschland

Informationen

  • Höhe350 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Stadt Ilsenburg