Allerheiligenkirche Erfurt

Wander-Highlight

Empfohlen von 26 von 29 Wanderern

Tipps

  • Söhni 🏃

    Die Erfurter Allerheiligenkirche wurde Anfang des 12. Jahrhunderts gestiftet und zusammen mit einem Kloster und einem Armenhospital erbaut. In der Allerheiligenkirche in Erfurt befindet sich das vermutlich erste Kolumbarium in einer katholischen Kirche, in dem sich Christen und Nichtchristen in Urnen bestatten lassen können.

    • 4. Dezember 2017

  • Mapf

    Die Allerheiligenkirche ist eine kleine römisch-katholische Kirche aus dem 12./14. Jahrhundert. Die gotische Hallenkirche steht an der Gabelung der Allerheiligen- und Marktstraße im Zentrum von Erfurt. Sie besitzt einen unregelmäßigen Grundriss und den mit 53 Metern höchsten Kirchturm der Erfurter Altstadt. Seit 2007 besitzt sie als erste römisch-katholische Kirche in Mitteldeutschland ein Kolumbarium (Wikipedia).

    • 27. Dezember 2018

  • Waldfee

    Der Allerheiligenkirche folgte die Magdalenkapelle als zweites Kolumbarium der Stadt Erfurt .Die erste Tür ist für jeden Besucher geöffnet ,die zweite öffnet sich erst mit dem Chip ,den nur die Familienangehörigen der dort beigestzten Hinterbliebenen . Es ist ein Kleinod --ein Ort der Stille und Ruhe vom hektischen Treiben der Stadt .

    • 22. Januar 2019

  • Waldfee

    Das Erfurter Rathaus kann ganztägig von den Touristen besichtigt werden und es lohnt sich nicht nur wegen der Wandmalerei einmal hinein zu sehen . Wer länger in der Stadt ist hat auch die Möglichkeit an einem Konzert im großen Rathausfestsaal teilzunehmen . Für die Radfahrer gibt es auch genügend Stellplätze fürs Rad rund ums Rathaus

    • 22. Januar 2019

  • Tbrnds

    gotische Hallenkirche, 12. - 14- Jahrhundert

    • 31. Juli 2017

  • Hobelino

    Der Turm der Allerheiligenkirche bietet einen tollen Ausblick auf Erfurt. Das Kolumbarium im Inneren der Kirche ist ein ganz besonderer Bestattungsort.

    • 6. Juni 2019

  • Mapf

    Die Allerheiligenkirche ist eine kleine römisch-katholische Kirche aus dem 12./14. Jahrhundert. Die gotische Hallenkirche steht an der Gabelung der Allerheiligen- und Marktstraße im Zentrum von Erfurt. Sie besitzt einen unregelmäßigen Grundriss und den mit 53 Metern höchsten Kirchturm der Erfurter Altstadt. Seit 2007 besitzt sie als erste römisch-katholische Kirche in Mitteldeutschland ein Kolumbarium (Wikipedia).

    • 4. Dezember 2018

  • Timber

    Die katholische Allerheiligenkirche in Erfurt befindet sich zwischen Domplatz und Fischmarkt. Ihr unregelmäßiger Grundriss passt sich der Straßengabelung genau an. Ursprünglich gehörte die Allerheiligenkirche zu einem Hospital.

    • 1. August 2019

  • Patrick

    Ein Abstecher lohnt sich immer. Vorallen wenn man den Turm besichtigen kann. Dies ist leider nicht immer möglich. Ein super Ausblick auf die Innenstadt von Erfurt.

    • 30. September 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Allerheiligenkirche Erfurt

Ort: Thüringen, Deutschland

Informationen

  • Höhe240 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Thüringen