Schloss Solitude

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 347 von 363 Wanderern

Tipps

  • Ralf

    Am Wochenende sehr voll.
    Liege und Spielewiese sowie ein schönes Cafe und einen fantastischen Ausblick erwartet der Wanderer.

    • 21. Mai 2017

  • Karl

    Das wirklich sehr schöne und sehr schön gelegene Schloss wurde vom repräsentationsfreudigen, oder eher "prunksüchtigen" Herzog Carl Eugen erbaut, bzw. von seinen bettelarmen württembergischen Landeskindern. Fast noch aufwändiger waren die Gärten, Labyrinthe, Lustseen, Orangerien, die zusätzlich errichtet wurden und nahezu vollständig verschwunden sind. Schon 6 Jahre nach Fertigstellung hatte er keine Lust mehr drauf und zog weiter nach Schloß Hohenheim, wo er sich die nächste Protzbude errichten ließ. Nebenbei durften ihm seine Landeskinder auch noch das neue Schloss in Stuttgart bauen. Er wollte doch so gern bei den großen Kindern, wie den Königen von Frankreich oder England mitspielen.

    • 21. Juli 2018

  • UweG

    Immer lohnenswert, allein schon wegen der Aussicht.

    • 13. April 2019

  • 🚶HARALD M. 🚶

    Die Bauzeit war gekennzeichnet von politischen und finanziellen Widrigkeiten. Carl Eugen war ein überaus bau- und repräsentationsfreudiger Fürst – von Giacomo Casanova ist beispielsweise eine begeisterte Schilderung der prunkvollen Hofhaltung, der Bauten und der technisch raffinierten Theatervorstellungen überliefert. Der Bau überstieg die finanziellen Möglichkeiten des Herzogtums Württemberg. Wegen der Finanzprobleme des Staates kam es zu politischen Konflikten des Herzogs mit den einflussreichen württembergischen Landständen in Stuttgart, in deren Folge der Herzog seine Residenz von Stuttgart nach Ludwigsburg verlegte. Letztlich waren die aufwendige Repräsentation und der Unterhalt von Solitude weder finanziell noch politisch tragbar. Bereits 1775 wurde die Hofhaltung dort eingestellt und nach Hohenheim verlagert.1770 wurde die Karlsschule (seit 1781 Hohe Karlsschule) von Herzog Carl Eugen gegründet und befand sich anfangs im herzoglichen Lustschloss Solitude. Sie diente als Militärakademie, Kunstakademie und später als Allgemeine Hochschule und war als Eliteschule für Söhne aus angesehenen württembergischen Familien vorgesehen. Ihr berühmtester Schüler war Friedrich von Schiller, der ebenso wie sein Vater Johann Caspar Schiller dort eingeschrieben war. 1775 wurde die Schule nach Stuttgart verlegt. So verbrachte auch Friedrich Schiller einige Zeit als Eleve (Student) auf der Solitude.Schillers Vater wurde 1775 Leiter der herzoglichen Hofgärten auf Schloss Solitude.[1][2]Später wurde das Gelände weniger genutzt, und die Gärten verfielen. Die Eberhardskirche wurde abgetragen und an ihrem heutigen Standort an der Königstraße in Stuttgart wieder aufgebaut. Schloss und Domäne waren verpachtet und wurden als Hotel genutzt. Während des Kriegs von 1866 wurde ein Feld-, 1870/71 ein Hauptlazarett eingerichtet.Nach weiterem Verfall war die Bausubstanz Mitte des 20. Jahrhunderts stark angegriffen, die Dächer verrottet. Die Deckengemälde von Nicolas Guibal und die Deckenfresken waren durch Wasserschaden weitgehend zerstört. 1972–1983 renovierte die Bundesrepublik Deutschland die Gebäude mit den Innenräumen einschließlich der Fresken und Deckengemälde.mehr: de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Solitude

    • 31. Januar 2020

  • Sansley

    Kostenloses WC / Toiletten im Hauptteil als Annäherung an das Schloss von hinten in Richtung Aussichtspunkt. Sie sind unmittelbar unter dem Bogen links vor dem Innenhof und dem Café rechts mit dem Schloss vorne.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 1. Februar 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Schloss Solitude

Unsere Tour-Empfehlungen basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.
Ort: Regierungsbezirk Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe500 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Regierungsbezirk Stuttgart