Gufferthütte

Mountainbike-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
106 von 106 Mountainbikern empfehlen das

Die urige Gufferthütte liegt auf 1.475 Meter Höhe im Herzen des Rofans. Sie ist umgeben von idyllischen Almen, lauschigen Wäldern und dem spektakulären Bergpanorama der Bayerischen Voralpen.

Sowohl für Wanderer, Kletterer und Mountainbiker im Sommer als auch für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer im Winter ist sie ein beliebter Stützpunkt. Selbst für einen Ausflug mit der ganzen Familie ist sie ein herrliches Ziel. In und um die Hütte herum gibt es viele Spielmöglichkeiten zum Austoben für deine Kids, dazu gehören unter anderem Bogenschießen, Lagerfeuer mit Stockbrotgrillen und Nachtwanderungen. 

Du erreichst die Gufferthütte am schnellsten vom Almgasthof in Achenkirch aus, an dem du auch dein Auto parken kannst. Gute zwei Stunden wanderst du durch Wald und Wiesen, entdeckst die Filzmossbach-Schlucht und gelangst anschließend zur Hütte. Alternativ gibt es zahlreiche Routen aus dem Kreuther Tal, für die du zwischen drei und sechseinhalb Stunden Gehzeit einplanen solltest.

Für Mountainbiker ist die Gufferthütte eine ideale Einkehrmöglichkeit, da der Bike-Trail Tirol direkt hier vorbeiführt. Sie ist außerdem finale Etappe des Geo-Lehrpfades für Wanderer. Beliebte Gipfeltouren führen vor allem auf das Schneidjoch (1.810 Meter), die Halserspitz (1.861 Meter) und natürlich den Guffert (2.196 Meter), dem die Hütte ihren Namen zu verdanken hat.

Von der Gufferthütte aus erreichst du außerdem in sieben Stunden Gehzeit die Tegernseer Hütte auf 1.650 Metern. Am nahegelegenen Abendstein (1.596 Meter) stehen Kletterern über 30 Routen zur Verfügung.

Liegt ausreichend Schnee, kannst du wunderschöne Schneeschuhwanderungen oder leichte Skitouren auf das Schneidjoch unternehmen.

Die freundlichen Hüttenwirte verwöhnen dich mit klassischen Hüttenschmankerln und kreativen regionalen Spezialitäten, während du die spektakulären Aussichten auf der Terrasse genießt oder dich in der gemütlichen Stube aufwärmst.

Insgesamt stehen auf der Gufferthütte 25 Zimmerbetten (Doppel- und Mehrbettzimmer) und 38 Schlafplätze in Matratzenlagern zur Verfügung. Warmwasserduschen und ein Trockenraum sind vorhanden. Die Hütte ist weitgehend autark, so wird der Strom über Solarzellen und ein eigenes Blockheizkraftwerk erzeugt und das Trinkwasser aus einer nahen Quelle gewonnen.

Außerhalb der bewirtschafteten Saison kannst du den Winterraum nutzen, der sechs Gäste beherbergt und mit einem AV-Schloss versehen ist. Hier findest du eine Kochgelegenheit, Kochgeschirr, Brennholz und eine Toilette vor.

Wichtig zu wissen:

Hüttenschlafsack und Hüttenschuhe sind Pflicht. Wenn du keinen Schlafsack hast, kannst du einen auf der Hütte erwerben.

Wahlweise kannst du das Frühstücksbuffet für 9,90 Euro oder Halbpension für 29,90 Euro dazubuchen.

Eine Übernachtung mit Hund ist auf der Gufferthütte grundsätzlich möglich, muss aber vorher abgesprochen werden. 

WLAN gibt es nicht, vereinzelt hast du Mobilfunkempfang.

Zahlen kannst du ausschließlich mit Bargeld.

Tipps

  • Martin Donat

    Nördlich vom Achensee befindet sich auf 1475 Meter Höhe die Gufferthütte, auch bekannt als Ludwig-Aschenbrenner-Hütte. Am Rande von zwei Hochmooren und umrandet von den Bergen des deutsch-österreichischen Grenzgebietes könnte es kaum einen schöneren Ort für eine Pause geben. Koch Marco jedenfalls hat sich hier seinen Traum erfüllt und kredenzt dir seine leckeren Hüttengerichte, die er aus Zutaten von regionalen Lebensmittelproduzenten herstellt. Von der deftigen Brettljause bis zur Käseplatte vom Bauern ums Eck gibt es hier alles, was einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Auch Übernachtungen sind hier möglich, die Preise hierfür sind absolut bodenständig (ab acht Euro im Lager).

    Infos: gufferthuette.at

    • 9. April 2018

  • Thomas

    Eine tolle Hütte mit super tollem Blick und sehr sehr gutem Essen. Ein must have am Achensee.

    • 16. Juni 2017

  • Andreas

    Tolle Hütte mit super Aussicht auf die umliegenden Berge. Hier gibts auch Übernachtungsmöglichkeiten

    • 6. September 2017

  • RedK

    Tolle Gastgeber, gutes Essen. Gute Erholung nach einem anstrengendem Tag.

    • 8. Juni 2018

  • Steffen 📍RT & BC

    Der Kaiserschmarrn ist sehr zu empfehlen - und die 6er-Steckdose in der Gaststube, wenn auch der Akku neue Körner braucht.

    • 11. August 2018

  • Andreas

    Der Guffertgipfel ist das nicht, da sich der Berg - Guffert gegenüber von der Hütte befindet. Aber eine Tour zur Gufferthütte lohnt immer. Tolles Essen und auch Übernachtungsmöglichkeit

    • 6. September 2017

  • Thomas

    Wunderschöne Hütte, ein tolles Essen wird geboten, Übernachtung ist möglich ( Voranmeldung bedenken ) und ein bezaubernder Blick auf den Guffert. Wenn man die Hütte erreicht hat, dann weiß man was man mit dem Radl erreicht hat :-)

    • 16. Juni 2017

  • Amadeus

    Wer gegen Ende der Guffertumrundung einkehren möchte der sollte die Tour gegen den Uhrzeigersinn fahren und in der Gufferthütte die gute Küche genießen. Gut gesättigt und mit vollem Bauch geht es dann nur noch abwärts.

    • 10. August 2018

  • Lucky

    Egal zu welcher Jahreszeit immer ein Ausflug Wert. Im Winter geschlossen. Super nette Besitzer. Immer wieder gern.

    • 24. April 2019

  • Lucky

    Gufferthütte hat mit dem Gipfel nichts zu tun.

    • 2. Mai 2019

  • Achim

    Winterpause leider schon nach 13.10.2019

    • 18. Oktober 2019

  • Damedes

    Ideale Hütte für eine Einkehr bei der Guffertumrundung.

    • 27. Januar 2020

  • Tommy F.

    Sehr leckerer Kaffee und tolle Kuchen

    • 20. Juli 2020

  • TimV

    Lecker Kuchen und gigantische Aussicht ****

    • 24. August 2020

  • Andreas

    Tolle Aussicht auf Guffert und über schöne Almwiesen

    • 27. Oktober 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Gufferthütte

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    03:08
    29,9 km
    9,6 km/h
    790 m
    780 m
  • Mittelschwer
    01:45
    15,5 km
    8,8 km/h
    490 m
    490 m
  • Schwer
    06:01
    61,3 km
    10,2 km/h
    1 640 m
    1 640 m
  • Schwer
    04:17
    44,6 km
    10,4 km/h
    1 090 m
    1 090 m
  • Schwer
    05:24
    65,8 km
    12,2 km/h
    1 240 m
    1 240 m
  • Schwer
    07:06
    79,5 km
    11,2 km/h
    1 610 m
    1 610 m
  • Schwer
    06:18
    73,0 km
    11,6 km/h
    1 470 m
    1 470 m
Ort: Brandenberg, Kufstein, Tirol, Österreich

Informationen

  • Höhe1 400 m
  • Öffnungszeiten

    15. Mai-30. Oktober (Mitte Mai bis Oktober)

  • Eintritt

    Matratzenlager: 10 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 20 Euro für Nicht-Mitglieder
    Mehrbettzimmer: 12 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 22 Euro für Nicht-Mitglieder
    Zweibettzimmer: 14 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 24 Euro für Nicht-Mitglieder

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja
  • Übernachtung
    Ja
  • Camping
    Nein

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Brandenberg