Küssende Sau

Wander-Highlight

Empfohlen von 119 von 124 Wanderern

Tipps

  • ZEIT Wissen

    Vor Jahrmillionen schwappten an dieser Stelle die Wellen des Urmeeres. Darin lebten Korallen. Die versteinerten Reste dieser Lebewesen sehen wir heute als Felsen – in Form einer küssenden Sau (oder zwei sich küssender Sauen?!)

    • 10.04.2017

  • Elkemischke

    Ist wirklich schön dort ,gute Parkmöglichkeit in Blaubeuren am Bahnhof 👍👍

    • 24.03.2016

  • Alex

    Ein lustig geformtes Felsentor in einem Felsenmeer aus unterschiedlich großen Schwammriffen.
    Der Weg führt etwas versetzt daneben durch einen wesentlich kleineren Durchgang im Fels.

    • 31.12.2016

  • Roman Domhardt + Zera vom Laucherttal

    Im Felsenlabyrinth der Weierhalde steht ein Felsentor mit der Naturbrücke "Küssende Sau"

    • 30.11.2016

  • Wolfgang

    Tolle Wanderung mit einigen Höhepunkten. Der Anstieg hat sich gelohnt.
    04.11.2017

    • 05.11.2017

  • Claudia Hörner

    Super Tipp. Steht in keinem Wanderführer. ☺️

    • 18.07.2015

  • Baste

    Ein absolutes Highlight in der Gegend, welches man gesehen haben muss. Ein wenig Fantasie sollte man dennoch mitbringen :-P

    • 16.01.2018

  • Lilli

    Ein schöner Weg, gut begehbar. Mit beeindruckenden Felsen drumherum

    • 31.05.2018

  • Mike 🇪🇺

    Immer wieder gerne. Es ist einfach einmalig.

    • 28.02.2018

  • Andy

    Besonderer Fels mit Naturbrücke im Felsenlabyrinth.

    • 10.07.2018

  • Lucas

    Sehr schön mit dem MTB

    • 25.03.2016

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Küssende Sau”

Ort: rund um Blaubeuren, Alb-Donau-Kreis, Regierungsbezirk Tübingen, Baden-Württemberg, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe580 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Deutschland