Arlbergpass

Rennrad-Highlight

Empfohlen von 28 von 28 Rennradfahrern

Tipps

  • iCycle

    Leider fehlt hier das Schild für die Passhöhe. Ersatz bietet die "Souvenierbude". :(

    • 30. Juni 2018

  • M. Endspurt

    Die Ostauffahrt auf den Arlbergpass (1793m) beginnt in Pians und hat auf 27km gut 800 Höhenmeter zu bieten. Die alte Arlbergstraße ist durch den Arlbergtunnel vom Verkehr entlastet. Bis St. Anton steigt die Straße nur moderat an. Die letzten 6km von St. Anton auf die Passhöhe in St. Christoph sind mit bis zu 13% steilen Rampen deutlich anspruchsvoller. Im touristisch geprägten St. Christoph findet sich ein Restaurant und einige Souvernirläden.

    • 21. Oktober 2016

  • Martin

    Kurz und knackig. Licht ist zu empfehlen, da doch einige Tunnels auf dem Weg von St Anton liegen

    • 5. Juni 2018

  • Huntsman 🌲🌴🌵🏄

    Bei der Abfahrt nach St. Anton gibt es einen Tunnel, über diesem ist eine Wunderbare Straße. Der Pass ist meistens auch gut befahren, wobei es einige kleinere Parkbuchten gibt. Der Belag bis St. Anton ist i.d.R. gut und es Beim Pass selber sind, gerade am Wochenende auch viele Touristen. Es gibt wohl auch ein Taxi-Bike-Service von St. Anton.

    • 30. Juni 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die besten Rennradtouren zu Arlbergpass

Ort: Sankt Anton am Arlberg, Tiroler Oberland

Informationen

  • Höhe1 780 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Sankt Anton am Arlberg