Tatenberger Schleuse

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 183 von 198 Fahrradfahrern

Tipps

  • Siegfried LG

    Die Schleuse wurde zwischen 1949 und 1952 erbaut. Als Teil der Deichanlagen der Dove Elbe schützt sie seitdem das Umland vor Überschwemmungen und ermöglicht gleichzeitig einen tidenunabhängigen Binnenschifffahrtsverkehr nach Bergedorf. Das angebaute Siel ermöglicht die Regulierung des Wasserstands, was sich günstig auf die Wasserwirtschaft im Gebiet der Vierlande und Marschlande auswirkt.Die Schleuse wird von der Hamburg Port Authority betrieben. Sie ist in der Hauptsaison vom 1. April bis 31. Oktober täglich von 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr in Betrieb. Die Winterbetriebszeiten gehen vom 1. November bis 31. März täglich von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr. In den Sommermonaten passieren täglich bis zu 200 Boote die Schleuse.Quelle:
    de.wikipedia.org/wiki/Tatenberger_Schleuse

    • 25. Mai 2018

  • Siegfried LG

    Die Schleuse wurde zwischen 1949 und 1952 erbaut. Als Teil der Deichanlagen der Dove Elbe schützt sie seitdem das Umland vor Überschwemmungen und ermöglicht gleichzeitig einen tidenunabhängigen Binnenschifffahrtsverkehr nach Bergedorf. Das angebaute Siel ermöglicht die Regulierung des Wasserstands, was sich günstig auf die Wasserwirtschaft im Gebiet der Vierlande und Marschlande auswirkt.

    Die Schleuse wird von der Hamburg Port Authority betrieben. Sie ist in der Hauptsaison vom 1. April bis 31. Oktober täglich von 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr in Betrieb. Die Winterbetriebszeiten gehen vom 1. November bis 31. März täglich von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr. In den Sommermonaten passieren täglich bis zu 200 Boote die Schleuse.

    Quelle.
    de.wikipedia.org/wiki/Tatenberger_Schleuse

    • 25. Mai 2018

  • Svenson

    Schöner Ort zum Anhalten und Schauen.

    • 6. Juni 2018

  • HamiHH

    Weit und breit die einzige Stelle um die Elbe zu überqueren.

    • 11. Juni 2018

  • HamiHH

    Es ist immer wieder schön, dem Treiben an der Schleuse zuzusehen.

    • 20. Juni 2018

  • verena “rena” weichert

    Die Aussicht hier ist toll und einen Stopp wert 👍

    • 2. Dezember 2016

  • JR56

    Die Tatenberger Schleuse befindet sich in der Dove Elbe etwas oberhalb des Abzweigs der Dove Elbe von der Norderelbe. Sie ermöglicht es Wasserfahrzeugen bei unterschiedlichen Wasserständen, diese Wasserstraße zu befahren. Zusätzlich ist sie in den Hochwasserschutzdeich eingebunden und verhindert das Eindringen des Tidestroms.Die Schleuse wurde zwischen 1949 und 1952 erbaut. Als Teil der Deichanlagen der Dove Elbe schützt sie seitdem das Umland vor Überschwemmungen und ermöglicht gleichzeitig einen tidenunabhängigen Binnenschifffahrtsverkehr nach Bergedorf. Das angebaute Siel ermöglicht die Regulierung des Wasserstands, was sich günstig auf die Wasserwirtschaft im Gebiet der Vierlande und Marschlande auswirkt.vierlanden.de/pages/75-tatenberg

    • 28. Juli 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Tatenberger Schleuse

Ort: Hamburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe50 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hamburg