Abfahrt mit Drop

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 87 von 90 Mountainbikern

Tipps

  • Sven

    Eigentlich ein einfacher Sprung, was ihn jedoch echt unheimlich macht ist, dass man vorher nicht sieht wohin man fährt bzw springt. Man fährt halt nur auf diese Kante zu und dann geht es gut 5 m bergab. Tricky!

    • 6. Dezember 2017

  • Bärbel

    Sieht schon fies aus bei der Anfahrt, dafür hat man aber ein schönes Gefälle in der Landezone (und bisweilen Hunde). Die Höhe des Drops kann man von rechts nach links steigern.

    • 14. April 2018

  • kaliberat

    Man kann bei der Anfahrt zum Drop noch rechtzeitig bemerken/stoppen, falls Menschen oder Tiere im Trail sind. Ansonsten gilt: Geschwindigkeit ist Dein Freund und kurz vorm Drop das Vorderrad leicht anheben!

    • 9. Juni 2019

  • KaiGMan

    Nur Mut. die Landung ist schön steil & weicher als man glaubt. Für Erstlinge: Einfach mal bis zur Kante rollen und schauen, wie es da eigentlich weitergeht. Dann umdrehen, bis zur Waldgrenze zurück und mit Schmackes drüber!

    • 31. Oktober 2019

  • Peter H

    Anders als in anderen Kommentaren empfohlen wird, rate ich dazu, als Anfänger eher langsam ranzugehen. Man kann den Drop auf der rechten, niedrigeren Seite gut mit Schritttempo fahren, falls man sich nicht schneller traut. Da die Landung so steil ist, steigt die Flugzeit mit mehr Tempo schnell an. Mehr Zeit für Fehler... Erstmal langsam, dann steigern.

    • 2. Januar 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Abfahrt mit Drop

Ort: Hamburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe30 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hamburg