Beyenburg

Wander-Highlight

Empfohlen von 75 von 79 Wanderern

Tipps

  • Jojo

    Schöner Ort an einem See gelegen. Über einen Wanderweg die Treppen hinauf kommt man in eine reizvolle Landschaft.

    • 1. April 2019

  • Peter_H_65 ūüźĽ

    Ein altes Kloster umgeben von Fachwerkh√§usern, ein stiller See und lichte Laubw√§lder auf den H√ľgeln ‚Äď wer nach Beyenburg im Osten Wuppertals kommt, ist der Gro√üstadt pl√∂tzlich ganz fern.
    Der kleine Ort mit seinen verwinkelten Stra√üen liegt zwischen W√§ldern und Feldern in einer Schleife der Wupper. Seine romantische Silhouette mit der Klosterkirche spiegelt sich im ruhigen Wasser des Stausees. Die imposante und doch anmutig wirkende Kirche St. Maria Magdalena, der ‚ÄěBeyenburger Dom‚Äú, ist eines der sch√∂nsten Beispiele sp√§tgotischer Architektur in der Region. Sie wurde im 14. Jahrhundert zusammen mit dem Kloster Steinhaus auf dem Beyenberg errichtet. Der stimmungsvolle Klosterhof l√§sst heute kaum erahnen, wie wechselvoll die Geschichte war - mit verheerenden Br√§nden, aber auch Zeiten, in denen das Klosterleben bl√ľhte. Von der Bl√ľtezeit zeugen heute noch der √ľppige barocke Hochaltar und die Orgel (1693).
    Seit dem Mittelalter war Beyenburg eine wichtige Wegestation: Der Ort lag genau in der Mitte zwischen K√∂ln und Dortmund, jeweils eine Tagesreise von beiden St√§dten entfernt, direkt an einem alten Heerweg und einer Handelsstra√üe, die weiter bis nach Magdeburg und in den Ostseeraum f√ľhrte. Das Gastgewerbe bl√ľhte. Pilger auf dem Jakobsweg fanden im Kloster Steinhaus eine sichere Unterkunft.
    Ende des 18. Jahrhunderts verlor Beyenburg an Bedeutung: Der Weg war ungepflegt und holprig, Reisende nutzten nun lieber bequemere alternative Strecken, die an Rhein und Ruhr entstanden waren.
    Wer √ľber die kleine Br√ľcke an der Beyenburger Furt die Wupper √ľberquert und ein St√ľck am Beyenburger Stausee entlang geht, wird mit einem wundersch√∂nen Blick auf Ort, Kloster und Kirche auf dem Beyenberg belohnt.

    • 1. April 2019

  • Miodrag KneŇĺevińá

    Wunderschöne Wanderwege rund um die Wuppertaler Ortschaft Beyenburg laden immer wieder zu schönen Wanderungen und Radtouren ein.

    • 25. August 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp f√ľr andere Outdoor-Abenteurer hinzuzuf√ľgen!

Beliebte Wanderungen zu Beyenburg

Ort: Ennepetal, Ennepe-Ruhr-Kreis, Ruhrgebiet, Regierungsbezirk M√ľnster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • H√∂he240¬†m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • M√§r
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ennepetal