Weißmainquelle

Wander-Highlight

Empfohlen von 212 von 217 Wanderern

Tipps

  • Sebastian (Ziggi)

    Schön gefasste Quelle am Nordosthang des Ochsenkopfes bei Bischofsgrün. Gute Erreichbarkeit, sowie Möglichkeiten zum Verweilen (Bänke, etc.). Der Weiße Main vereinigt sich westlich von Kulmbach mit dem Roten Main und mündet bei Mainz in den Rhein.

    • 30. Juli 2016

  • UdoS

    Eine der zwei Quellen der grossen Main, einmal rot und einmal weiß. Hier fängt es an bis es bei Wiesbaden im Rhein nach gut 500km endet. Einfach ein Pflichtbesuch für Wanderer in der Region um dann auch noch den Weißmainfelsen (schöne Aussicht) zu besteigen.

    • 5. Oktober 2017

  • Biene

    Diese Quelle mit der schönen Fassung und Rastmöglichkeit gehört zum Pflichtprogramm eines Wanderers am Ochsenkopf. Von hier aus lässt sich auch der Wanderweg am deutlich rot gefärbten Weißen Main Richtung Bischofsgrün starten.

    • 14. Januar 2018

  • Jag2ooo

    Etwas unscheinbar, aber hier kann man den Main noch ruhen Gewissens Trinken

    • 5. Mai 2016

  • nz

    Schöner Platz zum Pause einlegen.

    • 20. Juli 2017

  • Biene

    Hier ist das Wasser des Mains wirklich noch weiß :-)

    • 30. Juli 2017

  • Christian

    Sehr erfrischendes Wasser, da kann man seine Trinkflaschen wieder auffüllen.

    • 15. August 2017

  • Jörg

    Schöne eingefasste Quelle in einem schönen Waldstück

    • 4. Oktober 2017

  • Tom

    Weisser und Roter Main vereinigen sich bei Kulmbach zum Main welcher später in den Rhein fließt. Dieser dann in die Nordsee.
    Der rote Main ist der wasserärmere Fluß, jedoch länger. Roter Main ca. 72km, weißer Main ca. 52km.

    • 12. Februar 2018

  • Melanie

    Muss man (wenn man sowieso auf dem Weg zum Ochsenkopf ist) gesehen haben - ist jedoch etwas unscheinbar (wäre fast daran vorbeigelaufen). Die Weißmainquelle ist der Ursprung des Weißen Mains

    • 17. Juni 2018

  • Timber

    Verwirrend ist der Name über der Quelle, der Weißmainsquelle und nicht Weißmainquelle heißt. Das Wappen darüber ist das der Hohenzollern.

    • 1. Juli 2019

  • Witwe Bolte

    Die Quelle war bei meinem Besuch im September 2018 leider trocken gefallen, ein seltener Vorgang.

    • 30. September 2018

  • ihikenature🏔

    Auch jetzt im Winter sehenswert, eine kalte Erfrischung geht unabhängig der Jahreszeit in Ordnung

    • 28. Dezember 2018

  • Ben

    Große Schutzhütte in der Nähe der Weißmainquelle

    • 9. Januar 2019

  • Markus

    Interessant, mit welchen kleinen Menge hier ein Teil des Mains beginnt. Malerisch mitten im Wald gelegen und Sommer (Erfrischung) wie Winter (Eiszauber) erlebnisreich.

    • 18. Februar 2019

  • Thomas

    Die Weißmainquelle ist einer der beiden Startpunktes eines des geschichtsträchtigsten Flusses Deutschlands. Ausserdem hat man die Möglichkeit innerhalb weniger Kilometer eine Quelle eines in die Nordsee und eines (Fichtelnaab) in das Schwarze Meer fliesende Flusses zu besuchen, da das Fichtelgebirge hier eine Wasserscheide ist.

    • 25. April 2019

  • Petra

    Liegt nahe am Hauptweg zum Ochsenkopf, daher lohnt sich ein Abstecher auf jeden Fall. Eine sehr schön eingefasste Quelle mit frischem Wasser.

    • 1. Juni 2019

  • Carsten

    Kleine Erfrischung. Rastplatz (Bänke) vorhanden. In der Nähe befindet sich auch eine Schutzhütte. Von dort sind es nur ca. 600 m bis zum Weißmainfelsen (ausgeschildert).

    • 4. Juli 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Weißmainquelle

Ort: Neubauer Forst Nord, Bayreuth, Fränkische Schweiz, Oberfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe940 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Neubauer Forst Nord