Fichtelnaabquelle

Wander-Highlight

Empfohlen von 61 von 62 Wanderern

Tipps

  • Birgit

    Der Ursprung der Naab (Fichtelnaab) liegt am Süd- und Südostfuß des Ochsenkopfes, wo zahlreiche Rinnsale zusammenfließen und sich mit der gefassten Naabquelle vereinigen. Am Quellenwanderpfad liegt im Hochwald die Fichtelnaabquelle auf 867 Meter Höhe. Mit den Zuläufen der Waldnaab aus dem Oberpfälzer Wald und der Heidenaab, vom Steinwald kommend, bildet die Naab die zentrale Wasserrinne der Oberpfalz zur Donau.

    naturpark-fichtelgebirge.org/Fichtelnaabquelle.171.0.html

    • 21.07.2017

  • Merlin

    Schöner Platz zum Pause machen und sinnieren :)

    • 20.05.2018

  • AJ

    Idyllischer schattiger Rastplatz -
    sehr angenehm im Hochsommer

    • 21.07.2018

  • Witwe Bolte

    Dies ist ein Duplikat zu "Fichtelnaabquelle" komoot.de/highlight/70935.
    (gemeldet)

    • 01.10.2018

  • Tanja

    Auch ein schöner Ort zum verweilen. Gleich hinter der Quelle ist ein Häuschen mit Tischen und Bänken. Kann man auch gut Rast machen.

    • 24.02.2019

  • Markus

    Idyllisch gelegen und herrliche Luft.

    • 18.02.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Fichtelnaabquelle”

Ort: in Oberfranken, Bayern, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe920 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberfranken