Rotbach Trail

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 114 von 117 Mountainbikern

Tipps

  • Oliver

    Der Bach entspringt als Vennbach östlich von Königshardt auf einer Höhe von 64 m ü. NN. Von hieraus fließt der Bach zunächst in nördliche Richtung. Der Reinersbach fließt nach 400m in Richtung Süden ab. Mit Erreichen des Stadtgebiets von Bottrop wird der Bach Ebersbach genannt. Unterhalb der Mündung des Pötteringsbachs wendet sich der Lauf nach Westen. Ab hier wird der Bach nun Rotbach genannt. Auf seinem weiteren Verlauf durchfließt der Bach Dinslaken bevor er südlich von Möllen auf 19 m ü. NN in den Rhein mündet.
    Der Rotbach überwindet auf seinem 21,9 km langen Weg einen Höhenunterschied von 45 m, was einem mittleren Sohlgefälle von 2,1 ‰ entspricht. Er entwässert ein 51,564 km² großes Einzugsgebiet im Bereich der Städte Voerde, Dinslaken, Bottrop und Oberhausen. Quelle: Wikipedia

    • 17. Januar 2017

  • Radler07

    Fahrt solange es noch geht, große Teile will der Förster für alle sperren.

    • 26. September 2016

  • Captcha

    Hier schlängelt sich der Rotbach durch den Wald. Schön naturbelassen, allerdings kein Geheimtipp. An Wochenenden ziemlich voll mit Spaziergängern, allen voran Hundebesitzern. Gut geeignet zum Wandern oder mountainbiken.Für ein Tourenrad eher weniger geeignet, wenn auch machbar. Viele Matschlöcher, Bäume auf dem Weg, ab und an muss man auch mal durch den Bach fahren.

    • 12. März 2017

  • Maik

    Schöner breiter Trail durch den Wald.

    • 12. August 2017

  • Maik

    Sehr schöne Strecke mit ein paar entwurzelten Bäumen im Weg.

    • 27. August 2017

  • Der Mitfahrer

    Achtung, der Weg soll in großen Teilen gesperrt werden und man wird gezwungen über gerade durch Gräben vom Wald getrennten Wegen zu laufen.

    • 4. Mai 2017

  • Radler07

    Schöner naturbelassener Weg durch ein FFH Gebiet und eine Naturwaldzelle.

    • 10. Mai 2017

  • Dwor

    Super Ziel für Mountainbiker

    • 11. August 2018

  • Radler07

    Die Sperrung wird durch die Behörden aus angeblichen Naturschutzgründen voran getrieben.
    Die geplante Sperrung soll mit über 1.000.000€ von der EU und dem Staat gefördert werden.
    Ich habe ein Aussage gefunden die zum Umdenken anregen könnte:
    Aber die Industrie hat aus dem Ruhrgebiet auch eine ökologische Einheit gemacht. Die Artenvielfalt dieser neuen Industrienatur ist heute größer als je zuvor.
    ruhrmuseum.de/dauerausstellung/geschichte/bilanz
    Natur muss erlebbar bleiben auf genau solchen Wegen wie dem Rotbachweg hier wo die Natur durch umgestürzte Bäume den Weg zum Mäandern bringt und damit sogar vom Bachlauf weg verlegt ist das noch möglich. Ganz ohne Geldeinsatz.
    Ein Schautafel wie auf dem Schotterweg (ffh) ist dafür kein Ersatz.

    • 5. August 2017

  • Carsten Klein-Bösing

    Sehr schöner Trail, selbst am Samstagnachmittag gut zu fahren, wenn man etwas Rücksicht auf die Spaziergänger nimmt.

    • 7. April 2019

  • Andre04

    Es macht Spaß dort zu fahren.

    • 29. Mai 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Rotbach Trail

Ort: Dinslaken, Wesel, Niederrhein, Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Distanz2,48 km
  • Bergauf20 m
  • Bergab20 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Dinslaken