Ruhrgebiet - Trails auf der Halde Haniel

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 111 von 113 Mountainbikern

Tipps

  • Oliver

    Die Halde selbst ist ein beliebtes Ausflugsziel im Norden von Oberhausen, die neben Spazierengehen, Radfahren und Drachen steigen lassen auch noch einen Kreuzweg und viel Künstlerisches zu bieten hat. Die überwiegend begrünte, rund 100 Meter über das benachbarte Zechengelände aufragende Halde, eröffnet aber auch einen wunderbaren Blick auf das Bergwerk Prosper-Haniel und über das nordwestliche Ruhrgebiet. Mehr unter industriekultur-ob.de/halde-haniel

    Als Startpunkt für einen Besuch der Haniel-Halde bietet sich der Parkplatz direkt am Zechengelände an.

    • 17.01.2017

  • Radler07

    nicht empfehlenswert da der dort eingerichtete Kreuzweg bei der Abfahrt 3 mal gekreuzt wird. Auf der Nord und Ostseite gibt es bessere Wege.
    komoot.de/highlight/251343

    • 01.04.2016

  • Maik

    Sehr schnelle Abfahrt von der Halde.

    • 17.09.2017

  • Maik

    Die Halde Haniel in Bottrop ist mit 159 m Höhe eine der höchsten Halden des Ruhrgebiets. Aufgetürmt wurde sie in Form zweier Spiralen durch Abraum der Steinkohlezeche Prosper-Haniel. Im Norden schließt sich die Halde Schöttelheide an. Wikipedia

    • 12.05.2018

  • Bierli

    Auf dieser Halde gibt es so viel zu sehen.......
    Das kann man alles gar nicht erklären.
    Das muß man selbst gesehen haben.

    • 17.09.2017

  • Dirk

    Nach einem langen rauf ein schnelles runter.

    • 03.09.2017

  • Maik

    Der Kreuzweg an der Südseite der Halde Haniel führt an 15 Stationen den Berg hinauf. Diese bestehen aus Bergbaugerätschaften der Zeche Prosper-Haniel, die allegorisch den Leidensweg Christi zeigen. Tafeln mit Zitaten aus der Arbeitswelt verbinden die Bibelgeschichte mit der Moderne und zeigen die enge Beziehung zwischen Bergbau und Kirche in der Region. Wikipedia

    • 13.05.2018

  • JensH78

    Ich kann mich Radler07 nur anschließen. Dieser Trail ist nicht zu empfehlen, da zu häufig der Kreuzweg gekreuzt wird. Die Halde ist so groß, da muss man nicht ausgerechnet an der Stelle runter fahren, an der die meisten Fußgänger entlang laufen

    • 28.09.2018

  • Bierli

    Hier macht das MTB fahren so richtig Spaß.

    • 17.09.2017

  • SeTro

    schöne Abfahrt,sehr zu empfehlen!

    • 25.04.2018

  • SeTro

    klasse Up und Downhills hier,man sollte sein Bike hier schon beherrschen

    • 27.04.2018

  • SeTro

    Der Kreuzweg führt vom Parkplatz an der Birkhahnstr über 15 Stationen hinauf auf die Halde Haniel

    • 15.05.2018

  • JensH78

    Uphill macht es schon viel Spaß. Downhill finde ich es nicht so gut, da man die ganze Zeit auf Fußgänger aufpassen muss. Besser ist wenn man über andere Trails im Norden der Halde runter fährt.

    • 21.09.2018

  • Efdal Akyüz

    Nicht der Mensch ist für die Wirtschaft da, sondern die Wirtschaft ist für den Menschen da!

    • 21.04.2019

  • "҉ F҉L҉A҉C҉H҉L҉A҉N҉D҉ G҉O҉R҉I҉L҉L҉A҉ Martin

    Als Biker bitte nur Bergauf fahren. Bergab gibt es genug Trails, wo wir Fußgänger nicht stören.
    Sonst ist es irgendwann komplett verboten dort zu fahren.
    NEHMT RÜCKSICHT AUF ANDERE

    • 14.04.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Diese Top-Mountainbike-Touren enthalten den Abschnitt „Ruhrgebiet - Trails auf der Halde Haniel”

Ort: im Ruhrgebiet, Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Distanz764 m
  • Bergauf0 m
  • Bergab70 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ruhrgebiet