komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Blick auf den Tiergärtnertorplatz

Blick auf den Tiergärtnertorplatz

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
362 von 374 Wanderern empfehlen das
loading

Tipps

  • Bumble-Bee

    In reichsstädtischer Zeit waren Plätze viel großräumiger benannt, jeweils nach den Märkten die dort stattfanden. Neben den in unmittelbarer Nachbarschaft gelegenen Weinmarkt, bezeichnete man den heutigen Albrecht-Dürer-Platz als Milchmarkt(viertel). Dort wurden hauptsächlich landwirtschaftliche Produkte, insbesondere Milch, gehandelt. Seit 1258 ist die Bezeichnung "forum lactis" belegt. Ein Teil des Areals das den heutigen Albercht-Dürer-Platz bildet, war Teil des weitläufigen Milchmarktviertels, und wurde als "Unterer Milchmarkt" bezeichnet. Das Pendant, der "Obere Milchmarkt", lag etwas oberhalb im Bereich der heutigen Bergstraße. Bevor der Platz zu Ehren Nürnbergs großen Sohn umbenannt wurde, war seit dem 15. Jh. auch gelegentlich die Bezeichnung "Alter Milchmarkt" geläufig. Dies lässt darauf schließen, dass der Markt wahrscheinlich verlegt worden ist. Trotzdem hielt sich die Milchmarkt-Bezeichnung bis zum Ende der reichsstädtischen Zeit.Seine heutige Benennung erhielt der Platz 1828, anlässlich der Grundsteinlegung für das Albrecht-Dürer-Denkmal, am 300. Todestag des Künstlers (07.04.1828). Das damalige Königshaus wirds mit Wohlwollen hingenommen haben.König Ludwig I. von Bayern, der Platz und Denkmal am 30./31.07.1828 besichtigte, schrieb 1842 über Albrecht Dürer: "(...) Kein Ober-Teutscher hat solch lebendige Färbung, kein Teutscher solche richtige Zeichnung ... (...) Nach seinem Tode wurde kein ausgezeichneter altteuscher Maler mehr geboren. Die Reformation ging auf, die bildende Kunst ging unter."Der Albrecht-Dürer-Platz grenzt in südöstlicher Richtung unmittelbar an den Sebalder Platz, mit Schürstabhaus, Sebalduskirche und dem Sebalder Pfarrhof mit seinem Chörlein. Geht man bergauf, links am Dürerdenkmal vorbei, gelangt man an den Platz Am Tiergärtnertor, an dessen Westseite sich das Albrecht-Dürer-Haus befindet.(nuernberginfos.de/strassen-plaetze-nuernberg/albrecht-duerer-platz.html)

    • 6. April 2019

  • Haeby

    Die Bilder die hier zu sehen sind, sind nicht der Dürrer Platz sondern der Platz am Tiergärtnertor. Der Dürrer Platz ist ca. 100 Meter weiter unterhalb beim Dürrer Denkmal. 🤓Albrecht-Dürer-Denkmal
    Albrecht-Dürer-Platz 12, 90403 Nürnberg, Deutschland
    goo.gl/maps/5pAbhRH5H4crXPAn7

    • 6. Dezember 2019

  • CyklistCR11🚲

    Schöner Platz direkt an der Stadtmauer. Lädt nicht nur im Sommer zum verweilen und einem kühlen Hopfenhaltigem Getränk ein. Direkt unterhalb der Burg hat man einen tollen Blick auf dieselbe. Auch das Dürrer Museum befindet sich dort

    • 18. Dezember 2021

  • Ingo

    Haeby hat vollkommen recht.
    Und irgendwie merkwürdig, dass dieser wirklich schöne Platz gar keinen richtigen Eigennamen zu haben scheint. Z.B könnte sich "Tiergärtner Torplatz" anbieten.
    Der Platz wird eher umschrieben, wie z.B. hier:
    tourismus.nuernberg.de/sehen/sehenswuerdigkeiten/location/platz-am-tiergaertnertor
    oder hier:
    viamichelin.de/web/Karten-Stadtplan?address=Beim%20Tierg%C3%A4rtnertor%2C%2090402%20Altstadt%20und%20Engere%20Innenstadt%2C%20Deutschland

    • 13. Dezember 2019

  • Jörg

    Vielleicht der schönste Platz in Nürnberg

    • 6. April 2019

  • Maik ⛰ 🏃‍♂️

    Sehr beeindruckender Platz auf dem bei gutem Wetter zu späterer Stunde erst das Leben erweckt. Bei einem leckeren Bier und ein paar Schäufle im Augustiner kann man abends zusehen wie sich auf dem Platz von Stunde zu Stunde immer mehr Menschen ansammeln und ein Glas Wein auf dem gepflasterten Boden genießen.

    • 20. September 2021

  • Naxxos

    Besonders in den Abendstunden entwickelt dieser Platz einen ganz besonderen Charme.

    • 26. Januar 2020

  • Sopho, Micha, Frieda & Bella 🐶🐾

    Das Tor liegt südlich der Kaiserburg und nordwestlich des Tiergärtnertorplatzes, eines beliebten Touristenziels in der Sebalder Altstadt.
    Von dort führen vier Gassen strahlenförmig den Berg hinunter.
    Das Tor ist umgeben von einem Ensemble aus Fachwerkhäusern und Sandsteinbauten, zu denen das Albrecht-Dürer-Haus und das sogenannte Pilatus-Haus zählen.
    Seine Adresse lautet Neutormauer 27, die alte Bezeichnung für den Torturm war Grün N.
    (Quelle: Wikipedia)

    • 8. März 2021

  • Stephanie

    Durch den Burgpark gelangt man auf ein Teilstück der Mauer. Von dort hat man einen tollen Blick.

    • 26. Juli 2020

  • Bastl

    Hier kann man sich im Sommer wunderbar draußen hinsetzen. Es gibt einige Cafés und Kneipen

    • 4. Dezember 2021

  • yoda4president

    historische Atmosphäre zum anfassen

    • 24. April 2019

  • 🌿 Seit1984 ⚒️

    Der Platz mit den Dürer Haus, sowie vielen anderen Fachwerkhäussern und dem Tiergärtertor, gehört zu den schönsten Plätzen in Nürnberg. Die umliegenden Kneipen laden zum verweilen ein.
    Bei einem Besuch in Nürnberg ist dieser Platz Pflicht.
    Der 4 eckige Turm ist der einzige nicht runde Stadttorturm.

    • 2. März 2022

  • Lukino 🇨🇿🏞️🥾

    Wenn Sie einen Abend mit Wein oder Bier in einer wunderschönen mittelalterlichen Umgebung genießen möchten, ist dies der richtige Ort für Sie. Viele bringen einfach einen Sitzplatz mit, damit sich der Platz in der Abenddämmerung schnell füllt.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 8. September 2022

  • IRISwith🚲BELLA🚲ONtheROAD

    sehr schöner gemütlicher Platz zum Rasten und genießen

    • 14. Oktober 2022

  • ML

    Rundum historischer Gebäudebestand! Hier kann man die Gemütlichkeit Nürnbergs erleben

    • 16. März 2022

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Blick auf den Tiergärtnertorplatz

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Leicht
    01:00
    2,31 mi
    2,3 mi/h
    150 ft
    150 ft
  • Leicht
    01:37
    3,83 mi
    2,4 mi/h
    175 ft
    175 ft
  • Leicht
    00:39
    1,47 mi
    2,3 mi/h
    125 ft
    125 ft
  • Leicht
    01:55
    4,58 mi
    2,4 mi/h
    150 ft
    150 ft
  • Leicht
    00:49
    1,87 mi
    2,3 mi/h
    150 ft
    150 ft
  • Leicht
    01:21
    3,21 mi
    2,4 mi/h
    150 ft
    150 ft
  • Leicht
    00:59
    2,26 mi
    2,3 mi/h
    150 ft
    150 ft
  • Leicht
    01:50
    4,32 mi
    2,4 mi/h
    200 ft
    200 ft
  • Leicht
    00:58
    2,24 mi
    2,3 mi/h
    125 ft
    125 ft
  • Leicht
    01:08
    2,66 mi
    2,3 mi/h
    150 ft
    125 ft
  • Leicht
    01:18
    3,05 mi
    2,4 mi/h
    125 ft
    125 ft
  • Leicht
    01:28
    3,51 mi
    2,4 mi/h
    100 ft
    100 ft
  • Leicht
    01:08
    2,67 mi
    2,3 mi/h
    125 ft
    125 ft
  • Leicht
    01:55
    4,61 mi
    2,4 mi/h
    125 ft
    125 ft
  • Leicht
    01:02
    2,48 mi
    2,4 mi/h
    75 ft
    75 ft
  • Leicht
    00:40
    1,55 mi
    2,3 mi/h
    100 ft
    100 ft
  • Mittelschwer
    02:13
    5,20 mi
    2,3 mi/h
    250 ft
    250 ft
  • Mittelschwer
    02:17
    5,44 mi
    2,4 mi/h
    200 ft
    200 ft
  • Mittelschwer
    04:50
    11,5 mi
    2,4 mi/h
    400 ft
    400 ft
  • Mittelschwer
    04:25
    10,6 mi
    2,4 mi/h
    350 ft
    350 ft
  • Mittelschwer
    04:14
    10,1 mi
    2,4 mi/h
    325 ft
    325 ft
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Mittelfranken, Bayern, Deutschland

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Mittelfranken

loading