Entdecken

Kloster Kamp

Kloster Kamp

Mountainbike-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
41 von 42 Mountainbikern empfehlen das

Tipps

  • Maik

    Sehr schönes Kloster mit tollem Cafe.

    • 23. Juli 2017

  • Maik

    Sehr schön gelegenes Kloster mit gemütlichen Cafe.

    • 23. Juli 2017

  • Maik

    Sehr schönes Cafe am Kloster

    • 26. Juli 2017

  • Maik

    Der Kuchen ist einen Stop wert.

    • 26. Juli 2017

  • Maik

    Als im Jahre 1123 das Kloster als erstes Zisterzienserkloster im deutschen Gebiet (Heiliges Römisches Reich Deutscher Nationen) auf den Kamper Höhen gegründet wurde, konnte noch keiner ahnen, dass die Anlage liebevoll nach dem erst Jahrhunderte später errichteten Schloss in Potsdam benannt werden würde. Besonders prägend ist dabei der im 18. Jahrhundert nach dem Dreißigjährigen Krieg entstandene Terrassen- und Barockgarten, der ähnlich wie Park Sanssouci in Treppen angeordnet ist. Nach der Säkularisierung und Aufgabe des Klosters 1802 wurde die Anlage von 1954 bis 2002 von einem Karmeliterorden genutzt.

    • 18. Juli 2017

  • Benedikt Schubert

    Beim Haus Alte Schmiede erwartet einen eine freundliche Bewirtung und ein leckeres Essen. Sehr empfehlenswert.

    • 25. Juli 2017

  • Erik Haufs

    Das Essen ist einfach super

    • 25. Juli 2017

  • Thorsten

    Toller Ausflugspunkt, bei gutem Wetter gerne etwas voll - im Restaurant oder Cafe ist aber immer irgendwo ein Platz

    • 6. Oktober 2014

  • Benedikt Schubert

    Haben hier zuflucht vor Regen und Hagel gefunden. Das Haus Alte Schmiede ist ist ein sehr schönes Cafe bei dem Kloster. Sie haben uns sogar eine Regenjacke geschenkt.

    • 22. Juli 2017

  • Erik Haufs

    Die Schokoladentarte mit Erdbeereis (siehe Foto) ist besonders zu empfehlen

    • 25. Juli 2017

  • Erik Haufs

    Sehr schöne Parkanlage mit alles überragendem Kloster

    • 25. Juli 2017

  • Lalifin

    Der Klostergarten ist einen Besuch wert. Von "oben", vom Kloster aus hat einen einen tollen Blick auf den Garten, den man aber auch betreten kann. Hier findet sich auch eine schöne Kulisse für Hochzeitsfotos oder ähnliches. Ganz in der Nähe wird man auch kulinarisch versorgt.

    • 1. August 2017

  • Olstep

    für kleine Spende (2-3 euro) kriegt man Tasse Kaffee und Kuchen

    • 2. August 2017

  • Günter

    Sehr gemütlich und urig.

    • 30. September 2018

  • KMN

    Ist Teil der eiszeitlichen Inselberge (Niersenberg, Hoher Busch, Kamper Berg, Dachsberg, Eyller Berg, Rayener Berg, Gülixberg) im Raum Kamp-Lintfort, Rayen und Hochkammer.

    Auf dem Kamper Berg wurde das Kloster Kamp gebaut.

    • 7. März 2016

  • Roman

    Sehr schön !!!!! !!!!!

    • 9. März 2017

  • Erik Haufs

    Wunderschöner Klosterpark ! !

    • 26. Juli 2017

  • Erik Haufs

    Wunderschönes Kloster mit Parkanlage

    • 26. Juli 2017

  • Olstep

    gegen kleine Spende2-3 euro kriegt man Kaffee und Kuchen

    • 4. August 2017

  • 🅰️ndreas

    Man ann hier einige Stunden verbringen

    • 25. Juli 2018

  • 🅰️ndreas

    Fantastisch angelegter Garten

    • 25. Juli 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Kloster Kamp

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Kamp-Lintfort, Wesel, Niederrhein, Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe90 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Kamp-Lintfort

Entdecken

Kloster Kamp