Klosteranlage Blaubeuren

Wander-Highlight

Empfohlen von 123 von 131 Wanderern

Tipps

  • Alexander Pollhans

    Erst zur "Grossen Grotte", dann über den Tugendpfad (obere oder untere ist egal) zum Blautopf und dann durch die Klosteranlage nach Blaubeuren zurück - schöne und abwechslungsreiche Wanderung.

    • 17. Oktober 2014

  • Andreas Platzl

    Das Kloster Blaubeuren war ursprünglich ein Benediktinerkloster aus dem 11 Jh. Besonders sehenswert ist die Klosterkirche.

    • 6. September 2016

  • Andy

    Das Kloster Blaubeuren in Blaubeuren (Württemberg) war ein um 1085 gegründetes Kloster des Benediktinerordens in unmittelbarer Nähe des Blautopfs, das nach der Reformation an die württembergischen Herzöge fiel und zum evangelischen Seminar wurde. Heute werden die spätmittelalterlichen Klostergebäude als altsprachliches Gymnasium genutzt; sie sind neben dem Kloster Maulbronn Standort der Evangelischen Seminare Maulbronn und Blaubeuren.

    Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Blaubeuren

    • 8. Juli 2018

  • Alex

    Zahlreiche sehr gut erhaltene, spätmittelalterliche Klostergebäude um den weitläufigen, baumbestandenen Klosterhof laden zum Entdecken und Verweilen ein.

    Neben der Klosterkirche lohnt auch ein Blick ins Badhaus der Mönche, dem einzigen in Deutschland erhaltenen Badhaus für Mönche. In dem alten Fachwerkgebäude kann die Badstube im Rahmen des Heimatmuseums Blaubeuren besucht werden.

    • 4. Januar 2017

  • Andy

    Ein um 1085 gegründetes Benediktinerkloster nahe dem berühmten Blautopf.

    • 10. Juli 2018

  • timm

    Aus dem Mittelalter und gut erhalten

    • 7. Juli 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Klosteranlage Blaubeuren

Ort: Blaubeuren, Alb-Donau-Kreis, Regierungsbezirk Tübingen, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe510 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Blaubeuren