Blaueishütte

Wander-Highlight

Empfohlen von 129 von 130 Wanderern

Die urige Blaueishütte liegt auf 1.680 Meter Seehöhe mitten in den beeindruckenden Berchtesgadener Alpen. Sie wurde im Jahr 1922 erbaut und seitdem ständig erweitert und modernisiert.

Besonders beliebt ist die Blaueishütte bei Kletterfreunden, da das Gelände rund um die Hütte tolle Klettermöglichkeiten in allen Schwierigkeitsgraden bietet. Sie liegt direkt unterhalb des Blaueis-Gletschers und ist umgeben von steilen Felswänden, die bis zu 2.600 Meter in die Höhe ragen und für einen atemberaubenden Anblick sorgen.

Die gemütliche Hütte ist von fünf Berchtesgadener Schutzgebieten umgeben, wie zum Beispiel dem Nationalpark Berchtesgaden und dem gleichnamigen Vogelschutzgebiet. Du darfst dich also auf unberührte Landschaften und erholsame Momente in der ursprünglichen Natur freuen. Um diese so zu erhalten, halte dich bitte an die Regeln, die in Nationalparks gelten.

Von der großen Sonnenterrasse blickst du auf den Blaueis-Gletscher, der sich steil von der Nordflanke des Hochkalters Richtung Hütte hinab erstreckt. Hier kannst du dich von den freundlichen Hüttenwirten mit frischen Hüttenschmankerln versorgen lassen. Vom klassischen Schweinebraten oder Kaiserschmarrn vom Holzfeuer bis zum selbstgebackenen Kuchen hast du eine tolle Auswahl verschiedenster Speisen, die aus überwiegend regionalen Zutaten hergestellt werden.

Du erreichst die Blaueishütte von Ramsau, Ortsteil Hintersee, in rund zweieinhalb Stunden. Alternativ kannst du auch von Ramsau Ort/Pfeiffenmacherbrücke in rund drei Stunden hochwandern. Beides sind einfache Bergwanderwege.

Insgesamt stehen auf der Hütte 84 Schlafplätze zur Verfügung. Du hast die Wahl zwischen Mehrbettzimmern und Matratzenlagern. Bitte reserviere so früh wie möglich über das Onlinereservierungssystem.

Neben den Schlafräumen gibt es einen geräumigen Gastraum mit Kachelofen, einen Trockenraum und zwei Nebenräume, die auch als Seminarräume genutzt werden können und mit Leinwand und Beamer ausgestattet sind.

Wichtig zu wissen:

  • Gegen Gebühr kannst du eine Dusche mit Warmwasser genießen.
  • Rund um die Hütte hast du vereinzelt Mobilfunkempfang, auf der neuen Holzterrasse vor der Hütte ist er am besten. Du kannst außerdem kostenpflichtiges WLAN nutzen, für das du einen Voucher an der Theke bekommst.
  • Die Hütte ist von Mitte Mai bis Oktober bewirtschaftet. Die aktuellen Öffnungszeiten erfährst du am besten auf der Webseite, da die Saison vom Wetter abhängig ist. Ein Winterraum ist nicht vorhanden.
  • Für 26 Euro kannst du Halbpension dazubuchen und das reichhaltige Frühstücks- und Abendbuffet in Anspruch nehmen.
  • Bitte vergiss nicht deinen Hüttenschlafsack und deine Hüttenschuhe.
  • Auf der Blaueishütte kannst du sowohl bar als auch mit EC-Karte bezahlen.
  • Möchtest du mit deinem Hund auf der Hütte übernachten, kläre das vorher bitte unbedingt mit den Hüttenwirten ab. Bei geringer Auslastung der Hütte kann in der Nebenhütte ein Raum für dich und deinen vierbeinigen Freund zur Verfügung gestellt werden.


Tipps

  • Jenni

    Der schweißtreibende Aufstieg lohnt sich. Der selbstgebackene Kuchen ist der Wahnsinn! Du bist früh dran? Dann pack dir ein Stück zum Mitnehmen ein. Es ist die Mühe wert, die paar Gramm mehr auf einen der umliegenden Gipfel zu schleppen. Dann hast du gleich doppelten Gipfelgenuss ;-)

    Die heutige Blaueishütte steht am Rande des Kessels. Doch nicht allein der bestechenden Aussicht auf den Hintersee wegen. Die ursprüngliche Hütte wurde von einer Lawine erfasst und niedergerissen. Die Reste kannst du immer noch erkennen. Beeindruckend, welche Wucht so ein Schneebrett hat.

    Du möchstest mehr Wissen? Oder einen Schlafplatz reservieren? Du willst die aktuellen Verhältnisse abfragen? Das alles kannst du hier: blaueishuette.de/die-huette

    • 7. August 2017

  • flow

    Nette familiäre Hütte und leckeres Essen! Praktisch kein Handyempfang dafür WIFI. Da die Hütte Ausbildungsstützpunkt ist, ist sie tendenziell ausgebucht, also früh buchen!

    • 27. September 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Blaueishütte

Ort: Ramsau b. Berchtesgaden, Berchtesgadener Land, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 660 m
  • Öffnungszeiten

    15. Mai-15. Oktober

  • Eintritt

    Matratzenlager: 13 Euro für erwachsene DAV-Mitglieder, 23 Euro für Nicht-Mitglieder
    Zimmerlager: 16 Euro für erwachsene DAV-Mitglieder, 30 Euro für Nicht-Mitglieder .
    Mehr info

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja
  • Übernachtung
    Ja
  • Camping
    Nein

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ramsau b. Berchtesgaden