Sankt-Michaelis-Kirche Eutin

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 24 von 25 Fahrradfahrern

Tipps

  • JR56

    Das Gotteshaus mit seinem wuchtigen, leicht schiefen Turm gehört zur Silhouette der Stadt – insbesondere des Marktplatzes – unverzichtbar dazu.
    Wann genau die Kirche erbaut wurde, lässt sich nicht sagen. Es wird vermutet, dass Bischof Gerold zwischen 1155 und 1163 eine hölzerne Kapelle am heutigen Standort erbauen ließ. Nach Begutachtung der künstlerischen und handwerklichen Merkmale vermutet man, dass der Bau frühestens 1180 begonnen haben kann und wohl erst unter Bischof Berthold (1210 - 1230) fertig gestellt wurde.
    Die Kirche ist ein Bauwerk der Romanik. Sie besitzt eine Basilika von 40 Metern Länge und zeichnet sich so als bischöfliche Stiftskirche aus. Die Michaeliskirche war der größte Kirchenbau in der näheren Umgebung. Ab 1309 wurden Chor und Apsis durch den heute noch existierenden gotischen Chor ersetzt.
    holsteinischeschweiz.de/st-michaelis-kirche-eutin

    • 16. April 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Sankt-Michaelis-Kirche Eutin

Ort: Eutin, Ostholstein, Ostsee, Schleswig-Holstein, Deutschland

Informationen

  • Höhe80 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Eutin