Teufelssee

Wander-Highlight

Empfohlen von 252 von 265 Wanderern

Tipps

  • Jonas Wind

    Nach manchen Überlieferungen soll hier ein Teufelsaltar gestanden haben, auf dem keltische Priester Belzebub angebetet haben. Moore und dunkle Seen sind Stellen, an denen oft keltische Kultorte lagen. Die Kelten versenkten in ihren Ritualen wertvolle Gegenstände in Mooren und Seen. Der Brauch, eine Münze in einen Brunnen zu werfen, ist noch ein Überbleibsel der Quellen- und Seenverehrung. Vielleicht kannst du einen Ring oder eine Silbermünze in den See werfen?

    Inge Kiessig erzählt in ihrer Berliner Sagensammlung von einer anderen Sage um diesen düsteren See:

    „In dem dichten Schilfgürtel am Rande des Teufelssees lag früher ein Großer Stein. Man nannte ihn den Prinzessinnenstein, denn er zeigte die Stelle an, an der einmal ein prächtiges Schloss gestanden hatte, das eine Prinzessin bewohnte. Sie wurde verwünscht und ist samt ihrem Palast im Moor versunken. Zuweilen aber kam sie zum Vorschein."

    • 26. Mai 2016

  • manulie

    Ein wunderschönes Fleckchen Natur mitten in Berlin. Die Waldschule bietet eine Reihe von interessanten Angeboten. Wer entspannen will oder auf Entdeckungsreise gehen will, ist hier genau richtig. Der Steg mitten durch See und Moor bietet tolle Einblicke in Fauna und Flora.

    • 25. März 2017

  • Rhys

    Ein wunderschöner kleiner See, der leicht zu übersehen ist. Stellen Sie sicher, dass Sie den ganzen Weg laufen und die Brücke über den Sumpf nehmen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 21. Oktober 2017

  • Rhys

    Ein ruhiger und friedlicher See, der abseits der Menschenmassen liegt. Achten Sie darauf, den ganzen Weg herum zu gehen, damit Sie die silbernen Birken und die Brücke über dem Sumpf nicht verpassen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 21. Oktober 2017

  • Heiner

    Das mit dem Ferienlager ist eine Legende, das gab es hier nie, zumindest nicht in meinem Leben. Vielleicht mal lange vor 1959.
    Was es aber auf jeden Fall gab, war eine Gaststätte der HO direkt am See. Nach der Wende wurde das Gelände der Gaststätte renaturiert. Nur wer die Stelle kennt, weiß, dass dort ein Lokal stand.

    • 8. März 2018

  • Heiner

    Der Legende nach befindet sich am Grunde des Sees ein versunkenes Schloss. An manchen Tagen soll man um Mitternacht noch die Prinzessin singen hören ...

    • 18. April 2018

  • Thomas

    Ein paar Möglichkeiten zum ausruhen gibt es mit Bänken

    • 2. April 2018

  • Berlin2007

    See und Moor sind ein tolle Ausflugsziel zu jeder Jahreszeit

    • 6. Januar 2019

  • Julś

    Wirklich gemütlich mit Bänken auf den Holzstegen! Er ist über viele Wandertouren zu erreichen und strahlt wunderbar natürliche Ruhe aus!

    Schön ist es hier

    • 1. Oktober 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Teufelssee

Ort: Berlin, Deutschland

Informationen

  • Höhe70 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Berlin