Glockenstein HWN 73

Wander-Highlight

Empfohlen von 87 von 94 Wanderern

Tipps

  • Evildeadchen

    Mystischer Stein und Stempelstelle der Harzer Wandernadel

    • 28.01.2018

  • Seemeister

    Ein ungewöhnlicher Stein markiert einen Weg mittem im Wald.

    An einer Kreuzung in der Nähe steht eine Bank und ein nicht fertig gestelltes Stück Säule als Tisch.

    • 28.08.2016

  • Hiking Phoenix

    Harzer Wandernadel Stempelkasten

    • 02.10.2017

  • Hiking Phoenix

    Harzer Wandernadel Stempelkasten

    • 02.10.2017

  • Holger

    Was für ein schöner Ort!

    • 09.12.2017

  • NordHarzTeufel

    Gut zu erreichen vom Hexenstanzplatz in Thale

    • 29.12.2016

  • Stefan (Torte I.)

    Stempelstelle der Harzer Wandernadel

    • 18.01.2017

  • Michael Hinz

    DIESES 73

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 27.01.2019

  • Holger

    Was für ein schöner Ort!

    • 09.12.2017

  • Ian Sepp

    Lustiger Druidenstein. Auf dem Schild steht, dass der beinahe abgebaut wurde. Wurde er dann aber doch nicht.

    • 13.01.2018

  • Evildeadchen

    Ein sagenumwogener Stein im Wald

    • 27.01.2018

  • Michael Hinz

    DIESES 73

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 27.01.2019

  • Holger

    Was für ein schöner Ort!

    • 09.12.2017

  • Ian Sepp

    Hier steht auch eine Stempelstelle.

    • 13.01.2018

  • Evildeadchen

    Stempelstelle der Harzer Wandernadel

    • 28.01.2018

  • Silke

    Hier gibt es einen Stempel der Harzerwandelnadel

    • 17.04.2018

  • Klaus

    Es geht die Sage, jedes Jahr zu Walpurgis klingt der Stein wie eine Glocke und zeigt den Hexen den Weg zum Brocken.

    • 20.03.2019

  • Andi I. & Marini I.

    Der Glockenstein befindet sich oberhalb des Wurmbachtales in Stecklenberg .
    Der Granitblock, dessen Form an eine Glocke erinnert, war vermutlich in vorgeschichtlicher Zeit eine altgermanische Kultstätte. Der Sage nach klingt der Glockenstein in der Walpurgisnacht wie eine Glocke und weist so den Hexen den Weg zum Brocken.

    • 14.04.2019

  • Andi I. & Marini I.

    Der Glockenstein
    befindet sich oberhalb des Wurmbachtales in Stecklenberg .
    Der Granitblock, dessen Form an eine Glocke erinnert, war vermutlich in vorgeschichtlicher Zeit eine altgermanische Kultstätte. Der Sage nach klingt der Glockenstein in der Walpurgisnacht wie eine Glocke und weist so den Hexen den Weg zum Brocken.

    • 14.04.2019

  • Andi I. & Marini I.

    Der Glockenstein befindet sich oberhalb des Wurmbachtales in Stecklenberg .
    Der Granitblock, dessen Form an eine Glocke erinnert, war vermutlich in vorgeschichtlicher Zeit eine altgermanische Kultstätte. Der Sage nach klingt der Glockenstein in der Walpurgisnacht wie eine Glocke und weist so den Hexen den Weg zum Brocken.

    • 14.04.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Glockenstein HWN 73”

Ort: rund um Thale, Harz, Harz, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe440 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Thale