Die Teufelsmauer Weddersleben

Wander-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 197 von 206 Wanderern

Tipps

  • Jonas Wind

    Vor Urzeiten, als Gott und Teufel die Erde unter sich aufteilten, wurde zwischen beiden vereinbart, daß dem Teufel all das Land gehören sollte, welches er in einer Nacht bis zum ersten Hahnenschrei mit einer Mauer umbauen konnte. In jener Nacht, als der Teufel sein Bauwerk begann, war nun aber eine alte Frau unterwegs, die auf dem Markt einen Hahn verkaufen wollte. In der Dunkelheit stolperte sie, und der Hahn erschrak sich dabei und begann zu krähen. Der Teufel hörte dies und dachte, daß seine Zeit schon um sei und riß vor lauter Wut die Teufelsmauer wieder ein. Die Reste sind bis auf den heutigen Tag stehengeblieben.

    • 26.05.2016

  • Evildeadchen

    Der wohl eindrucksvollste Teil der Teufelsmauer. Vor allem bei Sonnenaufgang kann man grossartige Farbspiele erleben

    • 11.12.2017

  • Evildeadchen

    Die Lange Wand, der Königsstein, der Westturm. Dieses steinerne Naturdenkmal ist ein Muss für jeden Besucher des Harzes

    • 19.12.2017

  • Antje

    Unbedingt besuchen....Die Teufelsmauer ist eine bizarre Sandsteinformation, die vor 85 Millionen Jahren entstand. Vom Parkplatz aus führt ein bequemer Sandweg mit Trittstufen zu einer Aussichtsplattform, von der aus man einen wunderschönen Blick ins Harzvorland und bis Quedlinburg hat. Auf dem Weg passiert man die Bode und einen liebevoll gepflegten öffentlichen Garten. Erweitern lässt sich der Spaziergang zu einem Rundweg oder man wandert den Teufelsmauersteig weiter.

    • 24.05.2018

  • Evildeadchen

    Der Weg um die Teufelsmauer bietet viele sehr schöne Blicke in alle Richtungen

    • 19.12.2017

  • Stefan

    Schöne leichte Wanderung, früh los dann ist man fast alleine da.

    • 24.05.2018

  • Antje

    Unbedingt besuchen....die Teufelsmauer ist eine bizarre Sandsteinformation, die vor 85 Millionen Jahren entstand. Sie erhebt sich monumental in der Landschaft zwischen Blankenburg und Neinstedt. Ein breiter Sandweg mit Trittsufen führt vom Parkplatz zur Aussichtsplattform, von der aus man einen wunderschönen Blick ins Harzvorland und auf Quedlinburg hat. Der Weg führt vorbei an der Bode und an einem liebevoll gepflegten öffentlichen Garten. Der Weg kann zu einem Rundweg erweitert werden oder man wandert den Teufelsmauersteig weiter.ü b.k.

    • 24.05.2018

  • Christian

    Leute, bleibt auf den gekennzeichneten Wegen, das ist ein Naturschutzgebiet!

    • 22.09.2018

  • Stefan

    Echt schön zu laufen, und mal was anderes als im Wald

    • 11.10.2018

  • Nedelko

    super sehenswert bei Sonnenaufgang.

    • 11.11.2018

  • Herby53

    Sehr ruhig und herrliche Aussicht!

    • 17.02.2019

  • Stefanie

    Ein Besuch lohnt immer aber ganz besonders zur Abenddämmerung...

    • 18.02.2019

  • ThomasB

    Das sind Teile der Teufelsmauer bei Weddersleben/Thale. Von den Mittelsteinen hat man bei guter Sicht einen schönen Blick auf Quedlinburg.

    • 05.08.2017

  • Evildeadchen

    Die wohl schönste Felsformation der Teufelsmauer

    • 21.12.2017

  • Evildeadchen

    Unglaublich schöner Ort hier.

    • 31.12.2017

  • Evildeadchen

    Stempelstelle der Harzer Wandernadel

    • 03.01.2018

  • Evildeadchen

    Eindrucksvolle Stein Formationen hier

    • 15.04.2018

  • Stefan

    Umbedingt mal hin, sehr schön und ruhig wenn man früh aufbricht.

    • 23.05.2018

  • Stefan

    Sehr schön da oben, grandiose Weitsicht.

    • 24.05.2018

  • Christian

    Leute, bleibt auf den gekennzeichneten Wegen, das ist ein Naturschutzgebiet!

    • 22.09.2018

  • Enno

    Der Ausblick ist richtig super

    • 10.10.2018

  • Andi I. & Marini I.

    Der wahrscheinlich markanteste Teil der Teufelsmauer befindet sich südlich von Weddersleben und zieht sich bis Warnstedt. Dort reihen sich auf einer Länge von zwei Kilometern der König-stein, die Mittelsteine und die Papensteine aneinander.

    • 14.04.2019

  • Tine & drei 🐾🐾

    Es ist total beeindruckend, was durch die Natur entstanden ist.

    • 13.05.2019

  • Ferienwohnung Fietkau

    Tolle Aussicht auf Weddersleben und auf der anderen Seite ins Bodetal Richtung Thale.

    • 27.05.2019


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit dem Abschnitt „Die Teufelsmauer Weddersleben”

Ort: rund um Thale, Harz, Harz, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Informationen

  • Distanz3,33 km
  • Bergauf50 m
  • Bergab10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Thale