komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Wilseder Berg

Wilseder Berg

Mountainbike-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
669 von 679 Mountainbikern empfehlen das

Tipps

  • Sven

    Der Wilseder Berg ist ein tolles Ausflugsziel mit einer einmaligen, weiten Aussicht über die wunderschöne Landschaft der Lüneburger Heide. Von ihm aus führen diverse Wege und Trails, die für jeden Mountainbiker interessant sein dürften.

    • 11. September 2017

  • Der Heidjer Radler

    Der 169,2 Meter hohe Wilseder Berg ist die höchste Erhebung der nordwestdeutschen Tiefebene. Er zählt zu den bekanntesten Landschaftsteilen der Lüneburger Heide und ist eines der ersten Grundstücke des heutigen Naturschutzgebietes, das der bekannte Heidepastor Wilhelm Bode aus Egestorf für den Verein Naturschutzpark e.V. (VNP) im Jahre 1910 erwarb.

    • 11. März 2016

  • Der Heidjer Radler

    2016.08.02 - Es lohnt sich mal zum Sonnenuntergang auf den "Wilseder Berg" zu sein. Vergesst aber nicht die Taschenlampe mitzunehmen. Der Wagen muss in "Undeloh" stehen bleiben. Es ist eine Wanderung von ca 5km über Wilsede bis zum "Wilseder Berg". 5km hin und 5km zurück. Oder ein Fahrrad , dass geht auch aber bitte mit Licht .

    • 3. August 2016

  • KaiGMan

    Die Abfahrt Richtung Wilsede ist breit mit gleichmäßigem Gefälle und lässt sich sehr nett rollen. Ab und zu runde Findlinge, kann man prima als kleine Kicker nutzen. Wer gerne ein bisschen mehr Kurven, loses Geröll und Nervenkitzel sucht, sollte erst Richtung Niederhaverbeck abfahren und dann direkt rechts dem schmaleren Weg Richtung Norden folgen. Auch Bergauf spassiger & technisch etwas anspruchsvoller als der Weg von Wilsede. :-)

    • 4. August 2017

  • JR56

    Der Wilseder Berg ist das Herz der Heide. Hier, auf dem mit 169 Metern höchsten Berg der norddeutschen Tiefebene, kann man bei klarer Sicht bis Hamburg schauen. Jeder Naturliebhaber sollte einmal den Blick vom Wilseder Berg auf die schier unendlichen Heideflächen genossen haben. Ein Sonnenuntergang ist ein ganz besonderes Erlebnis.

    Der Wilseder Berg ist das Zentrum der größten Heideflächen Europas, von hier aus hat man einen fantastischen Blick auf die weite, blühende Landschaft. Die Heideflächen erstrecken sich auf insgesamt 230 qkm. Bereits seit 1921 sind sie unter Schutz gestellt, weil sie auch Revier für seltene Tiere und Pflanzen geworden sind.

    Die Gegend um den Wilseder Berg ist nahezu autofrei, nur Zufahrtstraßen zu Parkplätzen an den Orten rund um das Naturschutzgebiet erlauben Pkw-Verkehr. Ansonsten wandert oder radelt man am Wilseder Berg ungestört und nur mit Geräuschen der Natur. Ein großartiges Erlebnis.

    Der Wilseder Berg ist eines der ersten Grundstücke des heutigen Naturschutzgebietes, das der bekannte Heidepastor Wilhelm Bode aus Egestorf für den Verein Naturschutzpark e.V. (VNP) im Jahre 1910 erwarb. Bis heute ist das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide eines der ersten und größten in Deutschland.

    lueneburger-heide.de/natur/sehenswuerdigkeit/1049/wilseder-berg-wilsede.html

    • 14. September 2020

  • Christian

    oben auf dem Wilseder Berg gibt's einen guten Unterstand mit Tisch

    • 18. Oktober 2014

  • Der Heidjer Radler

    2016.08.16 - Ein besonderes Erlebnis, hier zum Sonnenuntergang zu sein. Es sind auch kaum Menschen hier um diese Zeit.

    • 17. August 2016

  • Josh

    Herrliche Aussicht! Der Weg lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

    • 12. Dezember 2016

  • Tobias

    Ausblick Richtung Heidschnuckenweg schön gelegen super kurze Abfahrt leider nur mit angezogener Bremse möglich da auch hier viel los war. Das nächste mal unbedingt früher los fahren für eine frei fahrt.

    • 25. August 2019

  • Michaela

    Um die HEIDE auch blühen zu sehen ,gibt es jedes Jahr den Heideblütenkalender um auf Nummer "Sicher " zu gehen!

    • 11. Dezember 2020

  • Der Heidjer Radler

    Eine große Besonderheit, im Winter ist ein Besuch auf den "Wilseder Berg".
    Den Mittelpunkt des Naturparks Lüneburger Heide bildet der 169 m hohe Wilseder Berg. Er ist damit auch die höchste Erhebung der nordwestdeutschen Tiefebene.
    Von Undeloh nach Wilsede sind es 4,4 km +2,5 km zum Wilseder Berg, von Niederhaverbeck 4,3 km zum Wilseder Berg, die mit 169 Metern höchste Erhebung in der Lüneburger Heide.

    • 15. Januar 2017

  • Folki (ohne E-)

    Mit knapp 169 Meter die höchste Erhebung der Lüneburger Heide. Interessanterweise liegen der zweit- und dritthöchste Berg nur etwa 1,5 bzw 2 km entfernt! Der nahegelegene Ort Wilsede bietet eine Einkehrmöglichkeit

    • 15. März 2019

  • Carsten

    Der Wilseder Berg...
    Ob du den Aufstieg aus Richtung Süden (Niederhaverbeck) oder aus nördlicher Richtung wählst (Undeloh), du kommst auf deine Kosten.
    Das Gleiche gilt für die Abfahrt in die vor genannten Richtungen, nur solltet Ihr in der Saison auf die vielen Wanderer Rücksicht nehmen, denn schließlich nutzen wir alle die gleichen Wege :-)

    • 22. Dezember 2019

  • Der Heidjer Radler

    Habe vorm Wilder Berg aus Richtung "Revierförsterei Heimbuch "kommend , am Heiderand am Wald. Übergroße Tatzen entdeckt, vermutlich sind es Wolfsspuren, da es keine menschliche Fußabdrücke weit und breit zusehen war. Bin diese Spur etwa 400m nachgefahren. Diese führten sowie in Richtung "Wilseder Berg" da wollte ich ja auch hin. Ich vermute mal das die Spuren von der Nacht waren. Bild 4+5

    • 15. Januar 2017

  • Timo

    Wochenende und Ferien? Dann fahr wo anders! Hier ist zu solchen Zeiten immer sehr viel los.

    • 2. Juni 2020

  • Timo

    Wirklich schön! Nehmt was zu trinken mit! Da oben wird es oft heiß und trocken!

    • 2. Juni 2020

  • Frank Tomszak

    Kann ich nur empfehlen. Allerdings sollte es trocken sein. Lüneburger Heide einfach nur schön.

    • 11. Mai 2018

  • Rene

    Tolle Aussicht vom höchsten Berg der Heide.

    • 1. Juli 2019

  • Cco

    traumhaft schön und auch gut mit Kindern zu fahren

    • 22. März 2017

  • Carsten

    Zu jeder Jahreszeit ist der "Berg" einen Abstecher wert...

    • 12. November 2018

  • Engelke Wolfgang

    Hallo eine Wanderung von Parkplatz Unterhaverbeck durch die Heide zum Wilsederberg über Wilsede mit den wunderschönen Museum und Häusern zurück zum Parkplatz ca 12 km sehr zu empfehlen

    • 4. Mai 2017

  • MR

    Von hier aus kann man die Heidelandschaft bewundern

    • 7. August 2018

  • Stefan Knittel

    Der Wilseder Berg nahe Wilsede ist mit 169,2 m die höchste Erhebung in der Lüneburger Heide. Er bietet eine wunderschöne Landschaft und viele tolle Strecken für unterschiedliche Ansprüche und Könnerstufen um ihn herum.

    • 29. April 2020

  • sternschnuppen8

    Hier ein kleines Päuschen machen und den Blick schweifen lassen.

    • 30. August 2020


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Wilseder Berg

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Bispingen, Heidekreis, Lüneburger Heide, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe200 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bispingen

loading
Entdecken

Heidekreis

Bispingen

Wilseder Berg

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum