Burg Hohenzollern

Wander-Highlight

Empfohlen von 51 von 53 Wanderern

Tipps

  • Marius

    Die Burg Hohenzollern ist eine der schönsten Burgen Europas – nur leider auch eine der meistbesuchten. Bereits der deutsche Kaiser Wilhelm II bemerkte das der “Ausblick von der Burg Hohenzollern wahrlich eine Reise wert“ sei.

    Wer also seinen Aufenthalt in aller Ruhe genießen will, sollte schon früh dran sein – immerhin gibt es viel zu entdecken. Den besten Aufstieg bietet der Fußweg vom Parkplatz, da man die Straße meiden kann. Für müde Wanderer gibt es aber auch einen Busshuttle: burg-hohenzollern.com/busshuttle.html

    Oben angekommen wird man mit einem herrlichen Rundblick über die Schwäbische Alb belohnt und man kann gut ein, zwei Stunden auf der Burg verbringen, bis man alle Wege, Königs- und Kaiserstatuen und Türmchen entdeckt hat.

    Wem das noch nicht genug ist, kann bei einer der stündlichen Führungen kaiserlich durch die Innenräume flanieren und allerlei Kostbarkeiten aus dem Leben der Majestäten und Hoheiten bestaunen. In den Außenanlagen gibt es sogar Liegestühle, auf denen man nochmals durchatmen und entspannen kann, bevor es wieder an den Abstieg geht.

    Den besten Blick auf die Burg hat man übrigens vom gegenüberliegenden Zeller Horn.

    • 14.11.2014

  • Steffen

    Die Wanderung ist relativ einfach, ungeübte können auch die asphaltierte Straße hoch bzw. runter laufen. Für nicht Wander begeisterte Personen fährt, wie Marius schon schrieb, auch ein "Bussle".
    Wer es sich zutraut kann die Burg auch mit dem MTB oder Rennrad besuchen.
    Die Aussicht ist super und der Bauplan der Burg fasziniert sehr. Für meine Begriffe ein uneinnehmbares Bauwerk.
    Wer eins besitzt, unbedingt ein Fernglas mitnehmen, gibt viel zu schauen.

    • 06.07.2016

  • Roman Domhardt + Zera vom Laucherttal

    Die Burg Hohenzollern ist Weltweit bekannt, sogar der Bundeskanzler Kohl war oben, Japanische Filmstars haben hier oben Geheiratet und in verschiedenen Kinofilmen war sie auch schon.
    Der Friedrich II lag in seinem Sarg bis nach der wende auf der Burg

    • 27.12.2016

  • Schlern

    Die Burg Hohenzollern, Stammhaus der Deutschen Kaiser

    • 31.08.2016

  • Mike 🇪🇺

    Diese Burg zu besuchen ist immer etwas besonderes. Wie im Winter wie im Sommer.
    Der Aufstieg lohnt und wird von der schönen Burg und der Aussicht belohnt.

    • 08.04.2018

  • Reini

    Eine der am besten erhaltenen Burgen in Südwestdeutschland, sie ist immer noch in privatem Familienbesitz und wird ohne öffentliche Gelder bewirtschaftet.
    Es gibt einige schöne Zimmer, sowie die Kasematten( Gewölbe kellerräume) zu besichtigen. der Eintritt ist nicht ganz billig aktuell 12 € Erwachsene, und 6 € für Kinder. dafür lohnt die tolle Aussicht und die kulinarische Versorgung in Biergarten und Restaurant ist auch gut. Im Winter gibt es hier einen sehr schönen Weihnachtsmarkt, der ebenfalls empfehlenswert ist!

    • 09.09.2018

  • SpecialGuest

    Im Winter konnte man früher ohne Eintritt unter der Woche rein, weiss nicht ob es immer noch so ist.

    • 09.05.2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Burg Hohenzollern”

Ort: rund um Bisingen, Zollernalbkreis, Regierungsbezirk Tübingen, Baden-Württemberg, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe860 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Deutschland